Type Directors Club – Typeface Design Gewinner: Chapitre

Auf dem Prinzip eines endlosen Knotens basiert die beim TDC Typeface Design Competition ausgezeichnete Schrift Chapitre von Jonathan Perez.



Auf dem Prinzip eines endlosen Knotens basiert die beim TDC Typeface Design Competition ausgezeichnete Schrift Chapitre von Jonathan Perez.

Das Symbol eines endlosen Knotens ohne Anfang und Ende ist vor allem im Hinduismus und Buddhismus gebräuchlich, findet sich aber auch in andren Kulturen, zum Beispiel in islamischer Kunst aus dem 11. und 12. Jahrhundert, in irischen Darstellungen des Mittelalters oder in der flämischen Kalligrafie des 17. Jahrhunderts.

Jonathan Perez, der zusammen mit Laurent Bourcellier die französische Foundry Typographies.fr betreibt, machte aus dem Endlos-Knoten ein Alphabet. Chapitre heißt die Schrift und obwohl die Buchstaben recht komplex sind, legte der Typedesigner viel Wert darauf, sie lesbar zu halten. Chapitre enthält mehr als 250 Glyphen, unterstützt verschiedene Sprachen und sieht am besten in Größen zwischen 30 und 45 Punkt aus. Für 55 Euro kann man sie über Fontshop bestellen.

Hier weitere Gewinner der TDC Typeface Design Competition 2014




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren