Die schönsten deutschen Bücher 2014

Et voilà: Das sind die 25 schönsten deutschen Bücher 2014! Zumindest laut der Stiftung Buchkunst.



Die Expertenjury der Stiftung Buchkunst wählte aus 803 eingesandten Titeln jene aus, die sie als vorbildlich in Gestaltung, Konzeption und Verarbeitung erachtet. Gekürt wurden jeweils fünf Bücher aus den Kategorien »Allgemeine Literatur«, »Wissenschaftliche Bücher, Schulbücher, Lehrbücher«, »Ratgeber, Sachbücher«, »Kunstbücher, Fotobücher, Ausstellungskataloge« und »Kinderbücher, Jugendbücher«.

In der Kategorie »Allgemeine Literatur« ist etwa »Das Allerletzte« von Marc Ritter und Tom Ising dabei, das wir in PAGE 2.14 ausführlich vorgestellt haben.

Welcher Titel den mit 10.000 Euro dotierten »Preis der Stiftung Buchkunst« erhält, wird erst am Abend der Preisverleihung am 4. September im Museum für Angewandte Kunst in Frankfurt am Main verraten. Dann erscheint auch der Katalog inklusive Juryerklärungen. Im Anschluss sind die prämierten Bücher in diversen Ausstellungen in Bibliotheken, auf Buchmessen sowie im Buchhandel zu sehen.

In unserer Bildergalerie können Sie sich alle 25 Preisträger näher anschauen. Mehr Informationen zum Wettbewerb gibt es auf www-stiftung-buchkunst.de.


Mehr zum Thema:

Die Gewinner aus dem vergangenen Jahr

Die schönsten Bücher aus aller Welt 2014




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren