Passport to Creativity: Studenten können sich hier für eine Kreativ-Reise bewerben

Die Aktion entstand aus einer Kooperation von Adobe mit der Community Passion Passport. Bis zum 29. Februar 2016 ist eine Teilnahme möglich.



Lion_Elephant-without-logo-600x338
© Adobe

 

In Kooperation mit Passion Passport möchte Adobe insgesamt sechs Stundenten auf eine Reise in ein Naturschutzgebiet schicken. Dort sollen sie mithilfe der Creative Cloud ihre Sinneseindrücke festhalten.

Die Auserwählten im Rahmen der Aktion namens »Passport to Creativity« sind dazu aufgerufen, ihre Erlebnisse vor Ort zu teilen. Eine zu einem späteren Zeitpunkt stattfindende Multimedia-Installation wird die Ergebnisse darbieten.

Zur Teilnahme – es ist keinerlei Vorwissen erforderlich – markieren Interessierte ihre Arbeiten, die sie auf Behance oder Instagram veröffentlicht haben, mit den Hashtags #MadeThis und #PassportToCreativity. Bis zum 29. Februar 2016 läuft die Bewerbungsphase.

Mitmachen dürfen weltweit alle Studenten, die über 18 Jahre alt und an einer Hochschule eingeschrieben sind. Die anfallenden Kosten für Kost und Logis übernimmt Adobe. Eine Bezahlung für die entstandenen Arbeiten gibt es nicht.

Die Reise geht zu einem dieser drei Gebiete: Lord Howe Island in Australien, Greater Mara Ecosystem in Kenia oder Patagonien in Chile.

Mehr Informationen zur Aktion finden Sie hier.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren