Wettbewerbe

Awards und Contests sind unersetzlich für die Bewertung kreativer Leistung, für Kundenakquise und Recruiting, für Sichtbarkeit und Anerkennung. Und mit Glück bietet die Auszeichnung mit einem Preis auch finanzielle Unterstützung.

Gleichzeitig stehen Wettbewerbe immer wieder in der Kritik. Sie bedeuten für Agenturen und Gestalter zusätzliche Arbeit. Zudem sind die Teilnahmekosten bei manchen Awards regelrecht explodiert, und auch die Veröffentlichungsgebühren, die mitunter auf einen zukommen, wenn man ausgezeichnet wird, sind nicht zu unterschätzen.

Dennoch bleiben Wettbewerbe eine große Chance, die eigene Arbeit vor hochkarätigen Jurys zu präsentieren, sich ins Rampenlicht zu bringen – bei der Preisverleihung, in der anschließenden Berichterstattung und in den Branchen-Rankings. Auch wir stellen die Gewinner der wichtigsten internationalen Awards vor – hier in dieser Rubrik sowie in PAGE Print. Und auch wir legen unseren PAGE Rankings die Auswertung diverser Kreativwettbewerbe zugrunde.

Um herauszufinden, welcher der zahlreichen Wettbewerbe seriös und der richtige für einen ist, empfiehlt Jochen Rädeker, Mit-Inhaber der vielfach ausgezeichneten Agentur Strichpunkt, als Kriterien, den Bekanntheitsgrad des Awards zu prüfen sowie die Juryqualität und die Anzahl der Einreichungen und die Kosten unter die Lupe zu nehmen.

Diese Informationen und alle Einrichtungsfristen finden Sie denn in unserer Übersicht nationaler und internationaler Wettbewerbe. Darunter der ADC Wettbewerb, bei dem der Art Directors Club in Kategorien wie Design, Editorial, Illustration oder Digitale Medien Auszeichnungen vergibt; der ADC Nachwuchswettbewerb, der Semester-, Abschluss- und Praxisarbeiten prämiert; die Cyber Lions und Design Lions für Websites, interaktive Digital Solutions und Environmental Designs; der red dot communication design, vergeben vom Design Zentrum Nordrhein-Westfalen; und die TDC Competitions, bei denen der Type Directors Club New York das Beste in den Kategorien Communication Design und Typeface Design auszeichnet. Die für den deutschen Markt relevantesten Awards werden im PAGE Kreativ-Ranking sowie im PAGE Digital Ranking berücksichtigt.

Natürlich berichten wir auch über die Lead Awards, wo das Beste aus Zeitungen, Zeitschriften und dem Internet gekürt wird, auch wenn man zur Teilnahme vorgeschlagen werden muss, ebenso wie für Gute Aussichten, den Preis für Nachwuchsfotografen. Darüber hinaus finden Sie auch Wettbewerbe, bei denen kein großer Name, aber große Aufmerksamkeit lockt, wie bei 100 beste Plakate oder den Ausschreibungen des Deutschen Studentenwerks.

mehr

Lead Award 2007: Die Nominierungen stehen fest!

Deutschlands wichtigster Medienaward, der LeadAward, hat auf der eigenen Webseite die Nominierungen für die diesjährigen LeadAwards bekannt gegeben.»Die LeadAwards-Verleihung wird von über 1000 Persönlichkeiten aus Verlagen,

mehr

Call for Entries: The theme is Ego

We thought you would like to contribute to issue 3 of Crossfields.The theme is Ego.The publication includes photography, illustration, art, words, discussion and ideas.Moving footage will displayed online.Visit http://www.crossfields.org for a full

mehr

World Press Photo Award

Der Sieger der 50. Preisverleihung ist der US-Fotograf Spencer Platt von Getty Images. Sein Bild zeigt eine Gruppe junger Libanesen, die im Cabrio durch den von israelischen Bomben zerstörte Süden Beiruts fahren. Die Aufnahme entstand am 15.

mehr

Call for Entries InputOutput

The idea:Works of any form of design carried out by students usually disappear into drawers after a presentation to a relatively small college audience. There the work remains invisible to outside eyes. We want to change that.:output is the biggest

mehr

Anzeige

Best of Unpublished German Bookdesign 2007

Der Wettbewerb um die besten unveröffentlichten Buchkonzepte wurde 2005 zum ersten Mal durchgeführt und stieß dabei auf sehr positive Resonanz. Es wurden über 200 Arbeiten eingereicht, daraus wählte eine Fachjury 33 Titel aus,

mehr

Bewerbungsstart beim Innovationspreis

Am 1. Februar 2007 geht der Innovationspreis der Deutschen Druckindustrie in eine neue Runde. Die Bewerbungsfrist startet. Für die Bereiche Innovativste Druckprodukte, Innovativstes Marketing und Innovativste Technologie kann man sich anmelden.

mehr

Designing Politics

Das IFG Ulm schreibt wieder sein Förderprogramm "Designing politics - The politics of design" aus. Ausgeschrieben sind 50000 Euro. Gestalter aus den Disziplinen Architektur und Design sowie Forscher aus diesen und verwandten Disziplinen

mehr

Call for Entries II

Direkt aus der Mailbox:My name is Valentin Partenie, I'm the director of the Kinofest film festival and this is an open invitation to visit our website http://www.kinofest.com and to consequently take part at the opening edition of the festival, to be

mehr

Anzeige

Call for Entries

Werbefilm

30. und 31. März 2007 spotlight – 10. Internationales Werbefilmfestival mit neuer Sektion Web & Mobile.Mit seiner Jubiläumsausgabe will sich das deutsche Werbefilm-Festival den Formaten der Zukunft öffnen. Neben den

mehr

Fotografen-Portfolio-Schau

Aus einer Pressemitteilung des Fotomuseums Winterthur:PLAT(T)FORM 07Junge FotografInnen und KünstlerInnen präsentieren ihre Portfolios Samstag, 27. Januar 2007, 11–19 UhrSonntag, 28. Januar 2007, 11–17 Uhr Das Fotomuseum Winterthur

mehr

Eulda-Logowettbewerb

Anzeige

100 Beste Schriften

Eine unabhängige, internationale Jury erstellte jetzt gemeinsam mit FontShop eine Rangliste der 100 erfolgreichsten Schriften seit Gutenberg. Die Top-5-Font-Familien sind Helvetica, Garamond, Frutiger, Bodoni und Futura.Rund ein Jahr dauerten die

mehr

ComBOTS/fmx Award 2007

ComBOTS und fmx zeichnen erstmals beste Designarbeiten in der 3D-Character-Animation aus. Die Ausschreibungsunterlagen für Grafiker und Studios können ab sofort angefordert werden. Hierzu schreiben die ComBOTS AG und fmx, einer internationalen

mehr

Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2007

Im Rahmen des 14. Internationalen Trickfilm-Festivals Stuttgart Festival of Animated Film 2007 schreibt das Festival den *Deutschen Animationsdrehbuchpreis 2007* aus. Zum ersten Mal verleiht das Internationale Trickfilm-Festival Stuttgart gemeinsam

mehr

Plakat des Jahres

B

Anzeige

Preisverdächtiger Spot

CALL FOR ENTRIES

« copy/paste aus dem newsletter: »Works of any form of design carried out by students usually disappear into drawers after a presentation to a relatively small college audience. There the work remains invisible to outside eyes. We want to

mehr