Occupy Weihnachten: Gewinner

Die Berliner Druckerei Oktoberdruck hatte in einem Wettbewerb dazu aufgerufen, Designs für ökologisches Geschenkpapier einzureichen. Jetzt stehen die Gewinnerentwürfe fest.



Bild Occupy Weihnachten

Vergangenen Monat hatte die Offset-Druckerei Oktoberdruck aus Berlin den Wettbewerb »Occupy Weihnachten« ausgerufen, in dem es galt, kreatives Geschenkpapier zu gestalten. Aus 78 eingereichten Entwürfen wählte die Jury sechs Gewinner, die im Rahmen einer Feierstunde gekürt wurden.

Gewonnen hat unter anderem das Geschenkpapier von Anneke Gerloff, die einen roten Tannenbaum über zwei gekreuzte Knochen setzte und dieses veränderte Totenkopfzeichen zum prägenden Muster machte. Außerdem die Designerin Anna Rosa Stohldreier mit ihrem aufwändig illustrierten »Wimmelbild-Geschenkpapier«. Weitere Gewinner sind Laura Schindler, Dailin Spiegelberg, Jule Svoboda und Janina Trhal.

Alle erhielten jeweils 100 DIN A2-Bögen ihres Entwurfs als Preis – auf Recyclingpapier und mit Biofarben gedruckt.

»Wir sind über den Ausgang des Geschenkpapier-Wettbewerbs sehr froh«, sagt Martina Fuchs, Vorstand von Oberdruck. »Die große Resonanz auf Occupy Weihnachten hat uns gezeigt, dass gesellschaftliche Nachhaltigkeit und Gestaltung zusammen gehen und sich gegenseitig beflügeln. Etliche Arbeiten beweisen dies.«

Alle Gewinnerarbeiten sehen Sie hier oder in der folgenden Galerie:




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *