German Design Award 2014: Die Gewinner

Der Rat für Formgebung hat die Gewinner des German Design Awards 2014 bekannt gegeben. Mit dabei: die »WWF Together«-App von AKQA.



Der Rat für Formgebung verleiht den Preis nun zum dritten Mal – nachdem die Ausrichtung des Bundesdesignpreis 2012 in die Verantwortung des DMY fiel. Ausgezeichnet werden Arbeiten aus verschiedenen Designbereichen – von Architektur über Produktdesign hin zu Transportation Design. Hier eine Übersicht über die Gold-Gewinner aus den Kommunikationsdesign-Sparten.

Die Preisverleihung findet am 7. Februar im Rahmen der Konsumgütermesse Ambiente in Frankfurt am Main statt. Dort werden auch die Gewinner des Nachwuchspreises verkündet. Ab dem 7. Februar kann unter www.designpreis.de außerdem für den Publikumspreis abgestimmt werden.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren