Fumetto Comic-Wettbewerb 2013

Zum internationalen Comic-Festival in Luzern 2013 ist ein Wettbewerb zum Thema Gerechtigkeit ausgerufen.



Bild Fumetto-Wettbewerb 2012

 


Die neue Ausgabe von »Fumetto – Internationales Comix-Festival Luzern« findet zwar erst vom 16. bis 24. März 2013 statt, der jährliche Comic-Wettbewerb ist dennoch schon ausgeschrieben. Diesmal ist er dem Thema »Gerechtigkeit« gewidmet – und das ganz breit gefasst. Wie gerecht ist unsere Welt? Wie definiere ich Gerechtigkeit? Gerechtigkeit – in meinem Umfeld oder global? Zufall oder Zustand, den ich beeinflussen kann?

Zu diesen und anderen Fragen sind Comic-Zeichner aufgerufen, ihre Ideen und Arbeiten einzuschicken. Wie in den Vorjahren wird Fumetto die durch den Wettbewerb entdeckten Talente fördern und ihre Comics im Haupt- und Satellitenprogramm des Festivals ausstellen. Die Preisverleihung wird Teil der Eröffnungsfeier des Festivals sein.

In der fünfköpfigen Wettbewerbsjury 2013 sitzen: Kurt Aeschbacher, Moderator im Schweizer Fernsehen und Journalist aus Zürich; Thorsten Ernst, Freier Autor und Redakteur bei Arte, aus Hamburg; Anette Gehrig, Leiterin/Kuratorin des Cartoonmuseums in Basel; Andreas C. Knigge, Comic-Experte und Publizist aus Hamburg/Kreta; sowie Mana Neyestani, Comic-Künstler aus Iran.

Einsendeschluss für den Wettbewerb ist der 4. Januar 2013.




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Melde dich mit deinem PAGE Account an oder fülle das Formular aus

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Dein Kommentar *