Der Deutsche Infografik Preis 2014

Heute Abend wird zum ersten Mal »Der Deutsche Infografik Preis« (DIP) vergeben. Hier die Gewinnerarbeiten.



Heute Abend wird zum ersten Mal »Der Deutsche Infografik Preis« (DIP) vergeben. Hier die Gewinnerarbeiten.

Arne Brekenfeld von MetaDesign wird die Gäste begrüßen, Jan Schochow, Vorsitzender der Jury und Inhaber der Golden Section Graphics wird die Preisverleihung eröffnen und die Rede hält Geoff McGhee, Kreativdirektor für Medien und Kommunikation an der Stanford Universität.

Es geht also hochkarätig zu beim ersten Deutschen Infografik Preis, der in den Kategorien Wissenschaft, Unternehmen, Medien und Independent sowie für herausragende Rechercheleistungen vergeben wird – bewertet wird zu gleichen Teilen nach Inhalt und Gestaltung – und dotiert sind die Preise mit 3.000 Euro.

Zu der 10-köpfigen Jury gehörten u. a. Markus Albers von rethink, Susanne Risch von brand eins Wissen und Florian Dengler von MetaDesign, Vorsitzender ist Jan Schwochow von Golden Section Graphics, seine Stellvertreterin Prof. Dr. Ulrike Rockmann vom Amt für Statistik Berlin-Brandenburg.

Die nächste Ausschreibung findet voraussichtlich im April 2014 statt.

Hier die Gewinnerarbeiten:


Mehr zum Thema Infografik




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren