Ausgezeichnete Nachwuchsfotografie

Die Ergebnisse des Wettbewerbs »gute aussichten – junge deutsche fotografie 2011/2012« sind ab sofort in Berlin zu sehen. 



Der junge Mann da oben ist nicht der, der er zu sein vorgibt, und Teil des Fotoprojekts »Dear Clark«, das beim wohl wichtigsten deutschen Wettbewerb für Nachwuchsfotografie prämiert wurde. Darin zeichnet Sara-Lena Maierhofer die Geschichte des Deutschen Christian Karl Gerhartsreiter nach, der fast 30 Jahre als Hochstapler in den USA lebte und jetzt wegen Mordes im Gefängnis sitzt. 

In weiteren Projekten untersuchte Sebastian Lang in eher gruseligen Bildern ein von der Gesellschaft für Konsumforschung als angeblich »typisch deutsch« bezeichnetes Örtchen; fertigte Johannes Post Kleidungsquerschnitte von Kopf bis Fuß an; befasste sich Luise Schröder mit dem Mythos der Dresdner Vergangenheit; gab Julia Unkel cleane Einblicke in schmutzige Schlachthöfe und kreierte Franziska Zacharias geometrische Raumpoesien.

Diese und andere Fotoserien sind von 10. November bis 29. Januar im frisch renovierten Berliner Museum für Fotografie zu sehen. Weitere Stationen der Ausstellung: Washington, Innsbruck, Hamburg, Strassburg und so fort. Den Katalog haben Catrin Altenbrandt, Adrian Niessler und Catrin Sonnabend von Pixelgarten gestaltet. Alle Infos unter www.guteaussichten.org.

gute aussichten – junge deutsche fotografie // new german photography 2011/2012 Deutsch/Englisch

240 Seiten mit über 320 Abbildungen

Großformat, Softcover

39,90 Euro

ISBN 9-783844-852899




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren