ADC ruft zur Design Battle

Der Art Directors Club heizt die Wettbewerbslust mit einer Design Battle an. Den Anfang macht Mutabor mit ihrer Piktogramm-Ausgabe vom »Hamburger Abendblatt«.



Ab sofort können Designer – aber auch Kreative aus anderen Fachbereichen – schon vorab zeigen, welche Arbeiten sie beim ADC Wettbewerb ins Rennen schicken. Das Ganze soll wie die Ice Bucket Challenge (oder der gute alte Kettenbrief) funktionieren: Jeder Teilnehmer dreht einen kurzen Clip, in dem er seine Einreichung präsentiert und drei Kreative (oder Büros) nominiert, innerhalb von 48 Stunden das gleiche zu tun. Gesammelt werden die Arbeiten auf Behance: adc.de/behance.

Den Auftakt machte Heinrich Paravicini mit einem Video, in dem er im weißen Einteiler am Bahnhof Altona die Piktogramm-Ausgabe des »Hamburger Abendblatts« (gestaltet von Mutabor) an die Frau bringt. Hier auf Facebook zu sehen. Nominiert hat er übrigens Raban Ruddigkeit, Deutsche und Japaner und Bräutigam & Rotermund.

Der Teilnahmeschluss für den richtigen Wettbewerb ist am 22. Januar 2015. Arbeiten aus diesem Januar können noch bis zum 10. Februar eingereicht werden. Weitere Infos unter www.adc.de/wettbewerbe.


Mehr zum Thema:

ADC Festival 2015 in St. Pauli: Creating the Digital Hype




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren