Ganz nah ran an die Schrift: Tolle, gezoomte Identity

Gerade ist Pentagram mit ihrem Redesign von Mastercard in aller Munde, da gibt es schon ihren neuen Clou: Die typografische Identity des Mega Design Festivals in London.



London Design Festival 2016

 

Mehr als 400 Veranstaltungen und Ausstellungen: Das Design Festival London, das vom 17.-25. September stattfindet ist ein riesiges Event.

In jedem Jahr bekommt es eine neue Identity und 2016 ist dafür die New Yorker Designagentur Pentagram zuständig, die gerade mit ihrem tollen Redesign des Mastercard-Logos Furore macht.

Nur eine Vorgabe gibt es für die Gestaltung des Erscheinugsbildes des Design Festivals: Dass es mit dem Schriftzug des Festivals und den Farben Rot und Weiß spielt.

Dabei besann Domenic Lippa von Pentagram sich auf die Auffassung von Charles & Ray Eames, dasss Design immer im Detail ist – und zoomt ganz nah an den Schriftzug heran.

Das tolle an Schrift ist, dass wenn man es in einem so großen Maßstab benutzt und Teile herauslöst, oft wundervolle Postiv- und Negativformen entstehen

sagt Lippa.

Es entstehen packende rotweiße Schriftbilder ganz unterschiedlicher Formen, die sich über Plakate, Flyer, die Geschäftsausstattung, die Website und Merchandise wie Stofftaschen ziehen.

 

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren