Typefoundry entwirft Fahrrad-Socke

Hahaha, die Typo-Foundry House Industries wird immer fantasievoller in ihren Produkten – und launcht jetzt die Velo Check Wollsocke.



TY_150410_Typosocke

Wenn etwas cool ist, dann ist auch die Typefoundry House Industries aus Delaware nicht weit, die abseits von New York und mitten auf dem platten Land ihre Fühler sehr gekonnt nach Hypes ausstreckt – und sie gleichzeitig in ihrem großen Farmhouse samt Galerie auch lebt.

T-Shirts für Uniqlo haben sie gemacht, bringen Eames-Merchandise heraus und bewiesen eine Nase für kultige, japanische Keramik, die in keinem Hipster-Haushalt fehlen sollte.

Genauso wenig ging natürlich der große Fahrrad-Hype an ihnen vorbei.

Die Typedesigner gestalteten die Corporate Identity für Richard Sachs, den »Godfather« des Fahrradbaus und brachten wenig später ihr eigenes Typo-Bike samt Velo-Font heraus.

Die erste Socke kam dann auch schon auf den Markt, gestaltet für den Radrennfahrer Dan Chabonov, der im Team von Richard Sachs fährt – und jetzt folgt die Velo Check Sock mit klassischem Rennmuster, sorgsam eingestricktem House Industries- und The Athletic-Schriftzug, wie die Reihe heißt. In echter Merino-Wolle hergestellt, die angeblich auch nicht stinkt, wenn man sich entscheidet, das Designerstück länger zu tragen, könnte man die Socke schon mal auf seine Geschenkliste setzen.

TY_150410_typosocke2




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren