Typoreise Kanada

Am Rande des nordamerikanischen Kontinents entdeckte Klaus-Peter Staudinger ein erstaunliches typografisches Nebeneinander …



Der Typokosmos Kanada unterteilt sich in drei, äußerst unterschiedliche Sphären: Das nördliche Territorium Nunavut hat mit dem Inuktitut eine eigene Sprache und Schriftform, die zunehmend im Type Design berücksichtigt wird. Im frankophonen Québec im Südosten verbindet sich vorherrschend Schweizer Typografie mit französisch geprägter Eleganz. Die übrigen Staaten rund um die Hudson Bay zwischen Pazifik und Atlantik gerieren sich gestalterisch in bester angelsächsischer Tradition. Wie die kanadischen Kreativen diese unterschiedlichen Einflüsse in ihren wunderbaren Designs und Schriftentwürfen verarbeiten, sehen und lesen Sie in PAGE 09.2014, ab Seite 46.

Abbildung: Typografisches Spiel mit den kanadischen Emblemen Ahornblatt und Lilie von Jolin Masson


DESIGNER (in der Galerie unten zu sehen)
Patrick Griffin | Canada Type

John Hudson + Ross Mills | Tiro Typeworks

Aby Huynh | Workingformat

Markie Darkie

Fabien Laborie

François Xavier Saint Georges

Jean-François Proulx | Balistique

Jeremy Hall | FIGURE
Anouk Pennel + Raphaël Daudelin | Studio FEED
Demers + Bonn | Coppers & Brasses
Vallée Duhamel


WEITERE DESIGNER
Catherine D’Amours | pointbarre
Criterium Design

Maxime Rheault
Chany Lageux
Baillat Cardell & fils
Louise Paradis
Rod McDonald
Bruce Mau Design
Uniform
MEKA

76 DESIGN
Signals

Steve Mehallo


INSTITUTIONEN / EVENTS / AUSBILDUNG
Emily Carr University of Art + Design, Vancouver
University of Guelph Humber, Toronto
OCAD University, Toronto
UQAM – Université du Québec à Montréal, Montréal

Graphic Designers of Canada / Designers Graphiques du Canada

Inuktitut Studies

Gaspereau Press | Printers & Publishers

The CDR
Design Exchange | Canada’s Design Museum

Designedge Canada

Applied Arts Magazine
Palette Industries | Industrial Design Service

B·A·T


Mehr zum Thema Typoreise Kanada finden Sie in PAGE 09.2014 im PAGE-Shop!




cover_size_PAGE_092014_website

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren