Spielen mit Schrift

Wer sich jenseits von Grotesk- und Antiquaschriften mal richtig austoben will, dem sei das Buch »Schrift Spiel« empfohlen.



Schriftspiel1

©Christophorus Verlag GmbH/Rheinfelden

 

Normalerweise pflegt Marielle Enders als Grafikdesignerin einen klassischen Umgang mit Schrift. Ganz anders in ihrem Buch Schrift Spiel (Christopherus Verlag, ISBN 978-3-86230-306-9, 14,99 Euro), in dem sie zu eben diesem einlädt. Mit Kleber, Sprühlack, Farbe, Bändern und Tapes – sowie diversen gefundenen Materialien entstehen tolle Buchstaben, die Lust aufs Basteln machen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren