Runde Ciutadella

Seiner geometrischen Sans Serif Ciutadella stellt der argentinische Typedesigner Eduardo Manso mit der Ciutadella Rounded eine rundliche Schwester an die Seite.



TY_150116_Emtype1

Während Shentox, die letzte Schrift von Eduardo Manso, der in Barcelona die Foundry Emtype betreibt, betont quadratisch war, konzentrierte er sich bei der Ciutadella Rounded auf Rundungen. Die Type hat nicht nur abgerundete Ecken, sondern wirklich runde Endungen – und das durch alle fünf Fette.

»Es war eine Herausforderung, diesen Effekt bei Buchstaben mit geschlossenen Binnenformen zu erreichen, vor allem in den fetten Schnitten, in denen der Platz für die runden Endungen immer weniger wurde,« berichtet Eduardo Manso.

Das Ergebnis dieser Bemühungen ist eine Schrift mit zehn Schnitten – Light, Regular, Medium, SemiBold und Bold plus Kursive – die sich für vielfältige Anwendungen, von Corporate Identity übers Editorial Design bis zum Packaging eignet – und natürlich ausgezeichnet mit der Ciutadella harmoniert.

Neben verschiedenen Ziffernsystemen und Ligaturen gibt es auch Alternativbuchstaben für a, t und &.

Zur Einführung bietet Eduardo Manso Ciutadella Rounded zum halben Preis, für 114 Euro an. Kaufen kann man sie hier.

TY_150116_Emtype2
TY_150116_Emtype3



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *