Pilot mit Ecken und Kanten

Immer wieder entstehen im Masterkurs Type and Media in Den Haag großartige Schriften. Wie Pilot von Aleksandra Samuļenkova, die es jetzt zu kaufen gibt.



Vom Design her schmal angelegt ist Pilot eine auffällige Schrift für kurze Texte und markante Display-Anwendungen, zum Beispiel Headlines, Poster, Buchcover oder Verpackungen. Das kantige Design und der handgemachte Charakter wecken Erinnerungen an die alten Zeiten der Schildermaler, insbesondere in den fetten Italics.

Die lettische Designerin Aleksandra Samuļenkova gestaltete Pilot 2012, während ihres Masterstudiums Type and Media in Den Haag. Jetzt erschien sie zu einer kompletten Familie ausgebaut bei der niederländischen Foundry Bold Monday.

Pilot umfasst zehn Schnitte, fünf Gewichte von Light bis Black plus Italics. Ein Einzelschnitt kostet 35 Euro, die komplette Familie gut 260 Euro.


Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren