Phonto

Die von Yusuke Horie entwickelte Anwendung bietet einen Riesenvorteil: Man kann die auf seinem Rechner installierten Schrif­ten nutzen.



Wie das geht, ist unter »Font«, »How to install Fonts« beschrie­ben und funktioniert einwandfrei. Außerdem lässt sich natürlich auch auf die rund 200 vorinstallierten Schriften zugreifen. Gestaltungsoptionen gibt es viele. So kann man eigene Farbpaletten oder auch Muster anlegen. Phonto bietet auch eine Preview-Funktion, um das fertige Bild noch mal anzuschauen, bevor man es über E-Mail, Facebook oder Twitter auf die Allgemeinheit loslässt. Auch einen direkten Link zu In­stagram gibt es. Bei all diesen Möglichkeiten kann man in Kauf nehmen, dass am oberen Rand ein nerviges Werbebanner vor sich hinflimmert.

Sprachen:

Englisch, Japanisch

Voraussetzungen:

Erfordert iOS 7.0 oder neuer. Kompatibel mit iPhone, iPad und iPod touch.

Diese App ist für iPhone 5 optimiert.

 

Phonto – Text on Image

Kategorie: Foto und Video

Entwickler: Yusuke Horie

© youthhr 2013

22,8 MB

Gratis

 

FontShuffle

Großes Plus von Phonto: Man kann eigene Schriften verwenden, hier Baskerville Italic




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren