Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

mehr

Auf Purple folgt Brown: Aurèle Sack stellt neuen Font vor

è

Aurèle Sack hat den Spleen, seinen Schriften stets Farbnamen zu geben. Auf seine LL Purple folgt nun demnächst sein neuester Farbstreich: LL Brown.

mehr

Scriptfont Sommerwerk

Einen ungewöhnlichen, asiatisch geprägten Scriptfont realisierte Andreas Sommerwerk

mehr

Mehr Frutiger Condensed

Adrian Frutiger und Akira Kobayashi stockten die Neue Frutiger auf insgesamt 20 Condensed-Schnitte auf

mehr

Print-Kampagne für Sound-Designer

Für GreenMovie Sound Designers entwickelte die Mailänder Agentur Auge eine großartige Print-Kampagne

mehr

Anzeige

Comicfonts bei MyFonts

Bei MyFonts gibt es jetzt ein Paket mit Comic-Schriften der Foundry Canada Type aus Toronto

mehr

Studentische Schriften-Plattform

Jakob Runge und Max Kostopoulos präsentieren auf 26plus-zeichen.de studentische Schriftentwürfe

mehr

Fonts als Facebook-Freund

Auf Facebook kann man Freund und Fan von so ungefähr allem werden – auch von Schriften.

mehr

Schrift des Monats – Vitesse

Mit der Vitesse bringen Jonathan Hoefler und Tobias Frere-Jones erneut eine Slab Serif auf den Markt

mehr

Anzeige

Im Gespräch: Interview mit Göran Söderström

Bei Pangea Design entwickelte der schwedische Typedesigner Göran Söderström gemeinsam mit Örjan Nordling eine neue Schrift für die schwedische Bank SEB

mehr

Typo-Spot für Germania

Die Hamburger Agentur Pixelbutik entwickelte einen typografischen, arabisch-deutschen Fernsehspot

mehr

Ed Ruscha in München

Vom 12. Februar bis 02. Mai 2010 zeigt das Haus der Kunst in München Arbeiten des amerikanischen Künstlers Ed Ruscha

mehr

Typo Blog

Thomas Kunz betreibt das ABCdarium, ein Blog rund um Satzschriften und Typografie. 

mehr

Anzeige

Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2

Der zweite Band von „Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2“ präsentiert eine Fülle wunderschöner Schriftmuster aus den Jahren 1901 bis 1938

mehr

Calligraffiti – the graphic art of Niels „Shoe“ Meulman

Frisch auf dem Markt: Das Buch „Calligraffiti“ mit Typoillustrationen von Niels Meulman

mehr

Typografischer Papp-Sessel

Die Designer von SanSerif Creatius aus Spanien entwickelten einen typografisch geformten Sessel aus Pappe

mehr

Iconfont von Kapitza

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang bringen Nicole und Petra Kapitza ein weiteres Mitglied ihrer We Love Nature Font Kollektion heraus

mehr

Anzeige

Schweizer Schriftenfächer

Viel Wissen über Schriften und typografische Begriffe vermittelt der Fächer von Samuel Marty und Richard Frick

mehr

Marlowe von FaceType

Elegant und lässig ist die neue FaceType-Schrift Marlowe – genau wie ihr Namensgeber, Raymond Chandlers Kultdetektiv

mehr

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«