Typografie

Ob neue Schriften, wertige Freefonts, ausgezeichnete Anwendungsbeispiele, Satzregeln oder Font-Editoren – visuelle und technische Trends für Typedesigner und Gestalter von Print- und Digitalmedien.

Längst ist Typografie keine Spezialdisziplin für Nerds mehr. Vielmehr sorgen die zur Verfügung stehenden technischen Möglichkeiten sowie der Boom der Web- und App Fonts dafür, dass heute jeder Designer stets und ständig mit Schrift umgeht.

Die Themen, über die wir berichten, sind vielfältig, vermitteln Wissen und liefern Inspiration. So stellen wir regelmäßig neue Schriften für die verschiedensten Anwendungen vor: vom seriösen Corporate Design oder Editorial Design über edle Packagings bis hin zur flippigen Freestyle-Gestaltung.

Einmal im Monat präsentiert der Hamburger Grafikdesigner Florian Zietz exklusiv für PAGE einen qualitativ hochwertigen Freefont.

Über neue technische und visuelle Entwicklungen sowie spannende Anwendungen bei Web Fonts und App Fonts halten wir sie ebenso auf dem Laufenden wie über aktuelle Typografie-Ausstellungen und Wettbewerbe. So sehen Sie beispielsweise auf PAGE Online lange vor der offiziellen Veröffentlichung durch den New Yorker Type Directors Club die Ergebnisse des renommierten TDC-Wettbewerbs – die jedes Jahr wieder ein Inspirationsfeuerwerk liefern.

Neu erscheinende Typo-Bücher finden natürlich ebenfalls Platz, unabhängig davon ob sie beispielsweise alles Notwendige über Webtypografie vermitteln oder vor allem Spaß machen, wie die kürzlich erschienene visuelle Biografie über Erik Spiekermann.

Neben Büchern gibt es auch viele andere typografische Objekte zum Anfassen. Von T-Shirts und Schals über Schokobuchstaben und Leuchtmittel bis zu Taschen, Kissen und Geschirr stellen wir die nützlichsten, witzigsten und innovativsten Produkte vor – nicht nur vor Weihnachten.

Apropros Spiekermann: Mit der Typografie-Community ist PAGE seit vielen Jahren eng verbunden. Und so berichten wir nicht nur aus erster Hand über wichtige Ereignisse der Branche, sondern lassen prominente Type-Designer zu Wort kommen.

Aber auch wer noch nicht berühmt ist, kann auf PAGE Online vertreten sein: Viele Studenten gestalten bereits während ihres Studiums großartige typografische Arbeiten, die wir immer gerne präsentieren.

Die Typo-Rubrik macht deutlich, dass Typografie viel, viel mehr ist, als richtige Anführungszeichen und Apostrophe zu setzen oder sich zwischen Helvetica und Futura zu entscheiden. Um es mit Schriftguru Günter Gerhard Lange zu sagen: »Typografie ist Teil unseres kulturellen Ganzen.«

mehr

Typo für Egon Schiele

Für den Ausstellungskatalog zu »Egon Schiele: Das unrettbare Ich« entwickelte Surface eine spezielle Typografie.

mehr

Typedesign mit Mixel

Der Designer Senongo Akpem kreierte mit der iPad App »Mixel«, aus der sich Collagen erstellen lassen, einen kreativen Font.

mehr

Typo im EgalRegal

In Daniel Dilgers EGALregal verbergen sich vier Buchstaben.

mehr

Kostenlose Handschriften

SoftMaker verschenkt 20 Handschriften.

mehr

Anzeige

Typo-Schokolade

Mmmh … Dynamo in Kanada brachte Type-Design und Gourmet-Schokolade zusammen. Typocolate!

mehr

Minarett und Plastiksack

Das Wiener Studio Walking Chair hat für die Schau »Istanbul Alphabet« eine Schrift entwickelt.

mehr

Displayfont Ruffcut

Von der amerikanischen Foundry P22 kommt der neue Font Ruffcut.

mehr

Typografie ohne Grenzen

Vive l'expérience! Der wagemutige Pierre di Sciullo in der Galerie Anatome.

mehr

Anzeige

Typo-Holzwürfel

Mit dem Holz-Alphabet »Forst Typo« von Yackfou bekommt das Spiel mit Holzklötzchen einen neuen Dreh.

mehr

Displayfont Elasma

Ein quadratisches Raster und runde Ecken kennzeichnen den Font Elsma.


mehr

Sintesi SemiSans

Die Sintesi (SemiSerif) von Filippo Salmina bekam jetzt eine Schwester: Sintesi SemiSans.

mehr

Erweitertes Typolexikon

Wolfgang Beinert aus Berlin erweiterte sein Online-Lexikon jetzt um die Begriffe Systemschriften, Screenfonts, Font Foundries und Webfonts.

mehr

Anzeige

Typejockey Webfonts

Die Schriften der Typejockeys Foundry sind jetzt auch als Webfonts erhältlich.

mehr

Displayfont Stanley Slab

Der Versalfont Stanley Slab ist neu bei der Wiener Foundry FaceType.

mehr

Tabletto Valentinskarte

Tabletto und Bart-Illustration entwarfen eine zuckersüße Valentinskarte.

mehr

Typografie & Macht: Call for Papers!

Anzeige

Typografische Bilder

Vom 10. Februar bis zum 3. März sind bei 84 GHz in München die GlyphArts von Gert Wiescher zu sehen.

mehr

Schrift des Monats: Novo Typo

Die Schrift des Monats ist im Februar gleich eine ganze Foundry: Novo Typo aus den Niederlanden.

mehr