Neues Buch »Schriftenwerkstatt«

Aus welchem Material auch immer: Das Buch »Schriftenwerkstatt« aus dem Haupt Verlag regt zum Selbermachen von Schriften an.



Aus welchem Material auch immer: Das Buch »Schriftenwerkstatt« aus dem Haupt Verlag regt zum Selbermachen von Schriften an.

Handgezeichnete, gebastelte, gestickte oder aus Papier geschnittene Schriften sind in. Auf dieses Interesse reagiert der Berner Haupt Verlag mit dem Buch »Schriftenwerkstatt« der britischen Autorin Charlotte Rivers (29,90 Euro, ISBN 978- 3-258-60100-7). Auf 175 Seiten bietet die Publikation jede Menge Inspiration, vor allem aber will sie den Leser zum Selbermachen animieren.

So gibt es zu den Profilen der 26 vorgestellten Designer und Illustratoren immer auch ein Tutorial, das die Entstehung eines Projekts zeigt. Wer es doch lieber digital mag, findet im zweiten Buchteil viele nützliche Tipps zum Digitalisieren von Schriften sowie eine Einführung in die Fonteditoren FontLab Studio und Fontographer.

Gelegentlich hätte man sich die Anleitungen etwas ausführlicher und die Bilder großzügiger gewünscht. Nichtsdestotrotz macht das Hardcover Lust, eigene Typo-Illustrationen zu erstellen. Es muss ja nicht immer gleich ein komplettes Alphabet sein.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren