Monotype Recorder die Vierte

Mal bei Snask oder verschiedenen Designhochschulen reinschauen? Das Magazin »Recorder« macht es möglich.



recorder1

 

Die neuste Ausgabe des von Monotype herausgegebenen englischsprachigen Magazins »Recorder« bietet auf 115 Seiten zehn Artikel rund um Typografie und Grafikdesign. Nicole Phillips, Gründerin der Plattform Typograph.Her beispielsweise, schreibt darüber, wie eine neue Art der handwerklich getriebenen slow typography den Unterricht an vielen Hochschule bestimmt. Designer Darren Wall erinnert an die frühen Tage der Pixeltypografie und die Computerspiele, die sich durch sie definierten. Es gibt Schriftempfehlungen von Erik Spiekermann sowie Buchempfehlungen der Redaktion. Und auch ein ausführliches Porträt der schwedischen In-Agentur Snask darf natürlich nicht fehlen. Wer interessante, großzügig gestaltete Artikel mit erfrischend wenig Monotype Bezug sucht ist mit »Recorder« gut bedient, Beiträge zu neuen Entwicklungen im Typedesign sucht man allerdings vergebens. Bestellen kann man das Heft für 21 Dollar auf der Recorder Webseite.

 

recorder3
recorder2
recorder4
recorder5

 

 


Schlagworte: , ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren