Neue Workshops und Events in Berlin

Unter dem Titel »Make! Skilled Hands« wollen Elena Albertoni und Otto Baum Typografie-Workshops in Berlin anbieten.



 

Mit »Make! Skilled Hands« startet eine neue Veranstaltungsreihe in Berlin, die handgemachter Typografie gewidmet ist. Es soll Workshops geben, Filmvorführungen und andere Events.

Initiiert wurde »Make! Skilled Hands« von Elena Albertoni, Typedesignerin und Co-Gründerin des Studios LetterinBerlin, und Otto Baum, Mitglied des Kunstkollektivs Klub7. Ihr Projekt ist eine Reaktion auf die kreative Lettering- und Type-Design-Welle, die sie in den vergangenen Jahren erlebt haben. »In Berlin findet man eine der weltgrößten Communitys von Typophilen – bestehend aus Profis ebenso wie Amateuren, die aus verschiedenen Disziplinen kommen«, sagen die beiden Initiatoren. »Zeitgenössische Künstler, Typografen und Designer aller Art experimentieren derzeit mit illustrierter und handgemachter Typografie, sowie mit digitaler und dreidimensionaler Schrift. Dabei entdecken sie auch fast verschwundene Künste wie Kalligrafie wieder. Insbesondere in Deutschland war Lettering seit den späten 70er Jahren aus der Öffentlichkeit – Ladenschilder, Werbung, Logo-Design, Buchcover, … – so gut wie verschwunden. Aber jetzt kommt es mit einem frischen Look zurück.«

Die ersten Programmpunkte für die neue Eventreihe stehen schon fest. Zu »Make! Skilled Hands« gibt es auch einen Blog, der über Neuigkeiten informiert.

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren