Love and Peace

Vom Berliner Designer Olli Meier kommt eine friedliebende Schrift, die böse Wörter wie Krieg oder Hass sofort ins Gegenteil verkehrt. Und das in 28 Sprachen.



Love1

Als besonders politischen Mensch sieht sich Olli Meier nicht. Trotzdem: die momentane Weltlage macht ihn traurig und betroffen. Aus diesem Grund entwickelte er einen Font der alle 28 (noch!) Sprachen der EU-Länder spricht und die Wörter Krieg und Hass nicht kennt. Wer diese eintippt, bekommt statt dessen Frieden und Liebe. Bei anderen, wie dem Wort Brexit, verschieben sich die Buchstaben.

Der Font ist kostenlos, man kann ihn hier downloaden und hier ausprobieren. Olli Meier wünscht sich, dass er auf eine gute Art und Weise eingesetzt wird: auf Plakaten für Flüchtlinge zum Beispiel oder einfach im nächsten Liebesbrief.

Währungssymbole enthält die friedliebende Schrift namens Moontype übrigens nicht, denn Geld ist für den Berliner Designer mit einem Faible für Typografie etwas Schlechtes.

 

Love4
Love3
Love2

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren