Leipziger Typotage 2014

Am 24. Mai dreht sich 



im Museum für Druckkunst Leipzig alles um Typografie.

Es ist ja noch ein bisschen hin, bis zum 24. Mai. An diesem Samstag finden im Museum für Druckkunst Leipzig die Typotage statt – die allerdings nur ein einziger Tag sind.

Unter der Moderation von Professor Andrea Tinnes und dem Motto »Schrift global« erwarten die Teilnehmer Vorträge unter anderem von Professor Ruedi Baur, Boris Kochan, Ivo Gabrowitsch, Adam Twardoch und Akiem Helmling. 

Da die Teilnehmerzahl aus Kapazitätsgründen auf 120 beschränkt ist, macht es Sinn, sich gleich auf der neu gestalteten Website anzumelden. Die Teilnahme kostet 100 Euro, Studenten und Auszubildende zahlen die Hälfte.

 

 

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren