Ist das Kunst oder kann das weg?

Diese Frage stellte sich bei dem von Gordon Young und Andy Altmann 2011 entwickelten Comedy Carpet an der Strandpromenade in Blackpool.



Der Teil unter »Nice to see you« wurde entfernt.

 

Auf 2200 Quadratmetern präsentiert der Comedy Carpet Zitate von mehr als 1000 berühmten Comedians. In Granit geschnitten und in Beton  gegossen erregte das Projekt des Künstlers Gordon Young in Zusammenarbeit mit Andy Altmann, Gründer der Londoner Designagentur Why Not Associates viel Aufmerksamkeit und heimste diverse Preise und Auszeichnungen ein.

Erst jetzt, als ich im Zuge der Recherche zu der wiederum von Young und Altmann realisierten Typoinstallation in den Londoner Docks recherchierte, erfuhr ich von einer alten Geschichte, die es dennoch wert ist kurz zu erzählen: Im März 2012 ließen die Behörden in Blackpool einfach rund 50 Quadratmeter des Comedy Carpets abschneiden, weil sie zu nah an den Straßenbahnschienen lagen. Hatte da vielleicht jemand die Kunst nicht verstanden?

Gordon Young schäumte. Schließlich hatten die Verantwortlichen weder ihn noch Altmann von dieser Entscheidung informiert, geschweige denn vorher ihren Rat eingeholt. Im übrigen seien die Straßenbahnschienen schon in der Planungsphase Thema gewesen. »Wir hatten verschiedene Alternativen angeboten, die einfach und mit minimalem Kostenaufwand durchführbar gewesen wären – bevor wir damit fertig waren das Kunstwerk zu installieren,« so Gordon Young, der noch immer nicht glauben kann, dass der Stadtrat wirklich sein Kunstwerk ruiniert hat.

Inzwischen haben sich die Gemüter wieder beruhigt, die entfernten Zitate wurden an anderer Stelle ergänzt.

Trotzdem: Immer wieder erstaunlich, wie unsensibel Lokalpolitik gelegentlich sein kann.

Hintergründe und Infos zu dem neuen Projekt von Gordon Young und Andy Altmann in den London Docks können Sie in der PAGE 6/17 lesen, die hier im Shop erhältlich ist.


Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren