Groteskfont Berg

Aus Dänemark, wo die höchste Erhebung gerade mal 170 Meter beträgt, kommt die Schrift Berg von Andreas Søren Johansen.



In Andreas Søren Johansens Schriftfamilie Berg finden all die Beobachtungen Niederschlag, die er hinsichtlich Natur und Menschen in letzter Zeit gemacht hat. Insbesondere übertriebene menschliche Gesten bildet er in den Buchstaben ab, schön zu sehen zum Beispiel am kleinen f. Berg legte er in sechs Schniten von Light bis Black an. Sie kann überall da zum Einsatz kommen, wo Charakter und Wiedererkennbarkeit gewünscht sind. 

Johansen, der an Danmarks Designskole studierte, besitzt heute ein kleines Design- und Typedesignstudio in Kopenhagen. Berg ist seine zweite Schrift, 2010 gestaltete er bereits den Font Skammefy.

Die sechs Fonts der Berg sind beim Berliner Verlag Die Gestalten erhältlich, ein Einzelschnitt kostet 50 Euro, die komplette Familie 240 Euro.




Das könnte Sie auch interessieren


6 Kommentare


  1. nichtzwerg

    Das black G ist ja grausam!


  2. Mette

    N-I-C-E


  3. Name (erforderlich)

    Grotesk? Wohl eher weniger!


Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *