Gekerntes Lettering

In der Arbeit von Panco Sassano, Anna Keville Joyce und Agustín Nieto bekommt Kerning mal eine ganz andere Bedeutung.



Kerning

Aus jeder Menge Kerne, Körner und anderer Essenselemente kreierten Panco Sassano (Grafikdesignerund Illustrator), Anna Keville Joyce (Foodstilistin und Illustratorin) und Agustín Nieto (Fotograf) in unglaublicher Kleinarbeit ein wunderschönes Lettering, dem die drei aus Buenos Aires den Titel »A Gusto« gaben. Einen bestimmten Zweck verfolgten sie mit der Arbeit nicht, es trieb sie die reine Experimentierfreude.

Zum Einsatz kamen unter anderem: Sushi Reis, Cherry Tomaten, Kürbisskerne, Bohnen, Bockshornklee, Maiskörner, Paprika, Polenta oder Himalaya Salz.

 

Kerning1

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren