Freefonts en masse

Zum Anfang des neuen Jahres stellt FontShop eine feine, gar nicht so kleine Freefont-Auswahl vor.



freefonts1

 

Um ihre neuen Fonts in Umlauf zu bringen, bieten viele Schriftverlage einzelne Schnitte kostenlos an. Manchmal sind nur bestimmte Einzelschnitte der aufgeführten Familie kostenlos – hierzu müssen Sie unter den Kaufoptionen die entsprechenden Schnitte auswählen. Einige sind Demo-Fonts mit reduziertem Zeichensatz, die meisten jedoch voll funktionsfähige Versionen die Sie kommerziell nutzen können. Um auf Nummer sicher zu gehen, sollte man allerdings die jeweiligen Lizenzbedingungen lesen.

Einfach auf die Fontshop Seite gehen, auf der »Kaufoptionen«-Seite auf Einzelschnittansicht umstellen, den Free-Font dem Warenkorb hinzufügen und zur Kasse gehen.

 

freefonts2

Schlagworte: ,




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren