Freefont des Monats: Icon Works

Obwohl Dingbats – also Schriften, die keine Buchstaben sondern Symbole enthalten – zu den Standardzeichensätzen auf jedem Rechner gehören, benötigt man vielleicht eine etwas größere Auswahl …



TY_150407_Freefont_IconWorks_01

Den weiterverbreiteten Zapf-Dingbats fehlen Symbole für Geräte wie Handys, Tastaturen und Desktop-Drucker und auch Symbole für alltägliche Aktionen wie Download, WLAN – was kein Wunder ist, stammen die Zapf-Dingbats doch vom dem Ende der 70er Jahre.

Zahlreiche kostenlose Dingbats lassen sich leicht finden, die allermeisten jedoch bieten nur Sammlungen vektorisierter Illustrationen (z.B. Schneeflocken, Schmetterlinge, Tiere und Star Wars Silhouetten). Nützliche Dingbats, die den Bürobereich abdecken sind dagegen selten.

Der portugiesische Designer Tiago Sá hat sich des Problems angenommen und gleich zwei Dingbat-Fonts entwickelt, die mit einer zeitgemäßen Formensprache viele nützliche Symbole präsentieren. Neben den regulären »Icon Works« die viele Symbole aus dem Büroalltag und einige zusätzliche Zeichen für die Bereiche Organisation, Reise, Verkehr etc. enthalten, gibt es zusätzlich die »Icon Works Holiday«, mit Symbolen für Weihnachten, Winter und einigen Extras.

Download
Beide Schriften lassen sich direkt von der Internetseite des Designers herunterladen. Nach dem Auspacken enthält der Ordner neben dem TrueTypeFont die für das Internet gebräuchlichen Formate (.eot, .svg, .woff und .woff2). Eine beiliegende HTML-Datei zeigt alle verfügbaren Symbole.

Lizenz
Die Schrift wird unter der SIL Open Font Lizenz 1.1 zum Download angeboten, damit ist die Verwendung für kommerzielle Zwecke, das Einbetten in PDFs, die Anwendung auf Internetseiten und sogar die Modifizierung des Fonts gestattet.

TY_150407_Freefont_IconWorks_02



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren