Ein Jahr Novo Typo

Zum ersten Geburtstag seiner Foundry Novo Typo gestaltete Mark van Wageningen ein schönes Stück Typografie.



Zum ersten Geburtstag seiner Foundry Novo Typo gestaltete Mark van Wageningen ein schönes Stück Typografie.

 

Bald 18 Jahre ist es her, dass der Niederländer in Amsterdam sein Atelier van Wageningen gründete. Vor einem Jahr fand er dann, er müsse die Welt ein bisschen schöner, freundlicher und weniger langweilig machen und gründete zu diesem Zweck die Foundry Novo Typo, die er stetig erweitert.

Die im Webshop angebotenen Schriften teilen sich in drei Kapitel: Im ersten findet sich die große Gagarin-Familie, die van Wageningens Faszination für die russische Kultur, besonders den Konstruktivismus widerspiegelt. Im zweiten Kapitel der Novo Typo finden sich die drei Blumenfonts Lily, Pure und Fall, die eigentlich eine Sammlung hochaufgelöster Photoshop-Dateien sind. Im dritten Kapitel schließlich stecken all die Schriften, die für einen speziellen Zweck, zum Beispiel ein Logo oder ein Corporate Design, entstanden sind und dann zu einer kompletten Schrift ausgebaut wurden.

Auf jeden Fall ist das Geburtstagsposter, das Mark van Wageningen an alle Newsletter-Abonnenten verschickt hat, ein willkommener Anlass, sich mal wieder auf der Website umzuschauen.




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *