Corporate Font fürs Militär

Die schwedische Armee gönnte sich ein neues Corporate Design.



Försvarsmakten1

Um sich als interessanter Arbeitgeber zu positionieren, ließ sich die schwedische Armee – die Försvarsmakten – von DDB Stockholm ein neues Corporate Design schneidern. Wichtiger Bestandteil ist der von Göran Söderströms Foundry Letters from Sweden entwickelte Corporate Font FM Sans, der das Schriftensammelsurium der Försvarsmakten vereinheitlicht.

Inspiriert ist die Type von historischen Militärbeschriftungen. FM Sans hat fünf Schnitte: Light, Regular, Bold, Condensed und – damit das Ganze auch schön militärisch aussieht – Condensed Stencil.

Und weil die schwedische Armee mit zunehmendem Übergewicht ihrer Soldaten zu kämpfen ha, hat DDB das Projekt FMTK (Försvarsmaktens Träningsklubb) entwickelt und eine alte Trainingsphilosophie (Kraft, Ausdauer, Beweglichkeit) wiederbelebt. Mit der dazugehörigen App kann jeder mitmachen. Sie enthält 450 Übungen die keine Geräte erfordern, 10 Challenges um den eigenen Fortschritt messen zu können, Trainingsprogramme und ein daily workout. Der begleitende Podcast liefert die nötige Motivation. Cooles Projekt, das richtig Lust auf Sport macht. Einfach mal ausprobieren, die auch englischsprachige App gibt es für iOS und Android.

Typografisch setzt FMTK allerdings noch auf die Trade Gothic, die FM Sans war zum Zeitpunkt der App-Entwicklung noch nicht fertig.

 

Print
Print
Försvarsmakten4
Försvarsmakten5
Försvarsmakten6



Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren