Barack Pro: Typografisches Farewell

Als kleines Trostpflaster zu Barack Obamas Abgang kommt vom österreichischen Typedesigner Ekke Wolf die Schriftfamilie Barack Pro.



barack1

Die Barack Pro ist ein stark erweitertes und verbessertes Remake von Ekke Wolfs 2012 bei URW erschienener Schrift Barack. Neu sind neben vielen Detailverbesserungen die umfangreichere Zeichenbelegung und die Multi-Layer-Auslegung. Die vier Stile Solid, Outline, Stars und Stripes lassen sich als Layers kombinieren oder geben auch einzeln ein starkes Schriftbild ab. Erhältlich ist die Barack Pro bei URWMyFonts und YouWorkForThem. Sie sei, so Ekke Wolf, die Schrift für optimistische Kampagnen. Ihr kräftiges, freches Design eignet sich auch in unsicheren Zeiten perfekt, um eine hoffnungsfrohe Zukunft zu entwerfen.

Momentan kostet sie lediglich 12,50 statt etwa 25 Euro. Für Print und Web knapp 20 statt rund 50 Euro.

barack6
barack5
barack3
barack4
barack2
barack7

Schlagworte:




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren