Web Design: Trends, die man nicht vergisst

Comic Sans, Drop Shadows oder Hit Counters – welche Web Design Trends uns heute gruseln und welche auferstanden sind …



Technik_veraltete_web_design_trends_0515_Teaser_2
@ Grafik: www.whoishostingthis.com

Typografen gruseln sich, wenn sie an die Comic Sans denken. Grafikdesignern vergeht das Lachen, wenn sie heutzutage Drop Shadows in Photoshop kreieren müss(t)en.
Die obligatorischen Hit Counters und Under Construction Logos, die früher auf Webseiten eingesetzt wurden, findet man irgendwie lustig. Und fast alle Websites hatten damals diese zumindest aus heutiger Sicht extrem penetrant wirkenden HTML-Frames! Und die Scrolling-Texte? Da streiten sich die Geschmäcker heute noch. Sind das jetzt alles Web-Design-Verbrechen par excellence oder nicht?

Das Web Design der 1990er Jahre hat für unser heutiges visuelles Web-Empfinden einige gruselige Trends hervorgebracht, die sich in unsere Köpfe regelrecht eingebrannt haben und zum Teil ungerne wieder hervorgekramt oder belächelt werden. Aber eben nur zum Teil!

Besonders einer der Trends ist längst aus der Versenkung auferstanden:

Animated Gifs werden auf dieser Infografik des Hosting-Vergleichsportals whoishostingthis.com als Web Design Trend mit vergänglichem Charakter bezeichnet, und doch ist das bewegte Gif ein echter Comeback-Kanditat!

Wer in den letzten Wochen und Monaten wachsam im Internet gesurft hat, dem dürften die zahlreichen, kleinen bewegten Bildchen aufgefallen sein. Denn sie spuken derzeit zu genüge durchs Netz, und zwar mit großem Erfolg. PAGE hatte dazu bereits einen Beitrag veröffentlicht, der die aktuell schönsten animierten Gifs von Illustratoren vorstellt.

Die Trends im Web Design der 1990er Jahre gibt es hier von whoishostingthis.com als Infografik:

Blast From the Past: Web Design Trends You’ll Never Forget - Via Who Is Hosting This: The Blog

Source: WhoIsHostingThis.com




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *