Was witziges für die Glotze

TV-Spots lohnen sich für Start-ups. Sie erhöhen den Bekanntheitsgrad und können das Geschäft ankurbeln. Ehe Start-ups sich in das Thema stürzen, sollten sie aber einige Vorkehrungen treffen. Eine Linkliste zum Thema finden Sie hier.



 

TV-Spots lohnen sich für Start-ups. Sie erhöhen den Bekanntheitsgrad und können das Geschäft ankurbeln. Ehe Start-ups sich in das Thema stürzen, sollten sie aber einige Vorkehrungen treffen. Eine Linkliste zum Thema finden Sie hier.

Abbildung: Zalando

http://www.youtube.com/watch?v=rvEzE9dCHpo
Wer erinnert sich nicht an den Spot in der legendären Kommune 1, in der WG-Oberguru Rainer Langhans seine Brüder und Schwestern vor einem neuen Kapitalisten-Schuhversand warnt, der da draußen sein Unwesen treibt

http://is.gd/zalandofkk
http://www.youtube.com/watch?v=Z6qhBW1yA7g
Im Zalando-Spot »Camping« packen zwei nackte Mädels vor dem FKK-Platzwart ihre Pumps aus und erinnern den Paketboten an den örtlichen Dresscode – der möchte seine Sachen anbehalten.

http://www.brille24.de
In dem von der Berliner Markenberatungsagentur The Brand Orchestra (http://thebrandorchestra.com) produzierten TV-Spot für Brille 24 steht ein verkaterter Typ am Waschbecken. Sein Spiegelbild reicht ihm eine neue Brille. Er setzt sie auf, und eine junge Dame entsteigt der Dusche …

http://www.regiondo.de
Mit dem Claim »So bucht man Freizeit heute«, produziert von der Münchner TV-Produktion lead link (www.leadlink.de), schaltet Regiondo regelmäßig saisonale Angebote für Wellness, Freizeit, Familenausflüge und Outdoor-Aktivitäten.

http://www.discavo.de
http://is.gd/youtubebonappetito
Die Hotelvergleichsplattform Discavo schickte drei Monate nach Gründung zwei Werbespots ins Rennen, produziert von thjnk (www.thjnk.de) und Markenfilm (www.markenfilm.de), beide Hamburg. »Bon Appetito ihr Süßen« erregte große Aufmerksamkeit, weil er als latent schwulenfeindlich im Web gebasht wurde.

http://is.gd/3engelfuerwinnie
http://www.youtube.com/watch?v=RzaUL6_alRY
Aber auch nicht so superkreative Werbeclips wie beispielsweise der preis24.de-Spot »Drei Engel für Winni iPhone 5« können den Abverkauf fördern, indem sie das konkrete Angebot in den Vordergrund stellen.

http://www.sevenventures.de
http://is.gd/sevenventuresmodelle
http://www.sevenventures.de/en/7vpd
Äußerst akiv im Bereich Start-up-Venturing ist die ProSiebenSat.1-Tochter SevenVentures, die derzeit an rund 50 Start-ups Beteiligungen hält und erst im November 2013 ihren zweiten Day auf der Noah Conference in London veranstaltete, bei dem Start-ups in einem Pitch TV-Werbung im Wert von sieben Millionen Euro gewinnen können.

http://www.mediengruppe-rtl.de/de/pub/startseite.cfm
Um angestammte Werbekunden nicht zu verprellen, geht die Mediengruppe RTL Deutschland mit den Sendern RTL, VOX und Super RTL sowie deren Medienplatzvermarkter IP Deutschland (www.ip-deutschland.de) sehr zurückhaltend mit dem Thema Start-up-Venturing um.

http://www.germanmediapool.com
Auch GMPVC German Media Pool GmbH, ein Joint Venture der N24 Media GmbH (seit Dezember 2013 zu 100 Prozent Springer), des Leipziger Radiounternehmens Regiocast, von RTL II sowie der Außenwerber Wall Aktiengesellschaft (Berlin) und JCDecaux (Köln; http://is.gd/GMPVCmediaforequity) bietet wachsenden Unternehmen Medienleistungen im Austausch gegen Firmenanteile an

Analysetools
http://www.spoteffects.de
Das TV-to-Web-Analytics-Tool spoteffects misst die sofortige Wirkung von Fernsehwerbung auf Websites, also die Anzahl der Visits und Conversions, die unmittelbar durch einen TV-Spot verursacht werden. Dies geschieht durch die Zusammenführung von TV-Sendedaten und Webtracking-Daten mittels eines geheimen Algorithmus.

http://wywy.com/solutions/advertisers
Diese Erkennungstechnologie aus München identifiziert einen Werbespot im Moment der Ausstrahlung und spielt dann eine entsprechende Online-Kampagne in Echtzeit an Second-Screen-Nutzer auf Smartphones und Tablets aus. Ein in LiveAd Analyze integriertes Webanalyse-Tool des französischen Webanalyse-Unternehmens AT Internet (www.atinternet.com) misst dazu passende Klicks und Klickpfade sowie Customer Journeys und Suchmaschinen-Anfragen. Soziodemografische Nutzerdaten ergänzen das Bild.

http://chartbeat.com
Chartbeat ist speziell für die detaillierte Echtzeitanalyse von Nutzeraktivitäten konzipiert und misst die Anzahl der Besucher nach der Schaltung eines TV-Spots.

 

Mehr zum Thema TV Spots finden Sie in PAGE 07.2014 im PAGE-Shop!




cover_size_PAGE_072014_website

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren