Smartwatches: die gängigsten Uhrenmodelle

Rund oder eckig? Robust oder elegant? Oder gar keine?



Technik_Smartwatch_Modelle_0415

Heute ist der erste offizielle Verkaufstag der Apple Watch. Passend dazu geben wir Ihnen hier einen 
kleinen Überblick der gängigsten Smartwatch-Uhrenmodelle. Für alle, die sich erst einmal ganz in Ruhe informieren möchten …

Und was meint eigentlich die klassische Uhrenindustrie dazu? Mehr dazu lesen Sie hier.

 

Apple Watch

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_01

Die Apple Watch kommt in den Größen 38 und 42 Millimeter und klopft dezent aufs Handgelenk, wenn es etwas Neues gibt. Das auf Xcode basierende WatchKit-Framework folgt Apples restriktiven Designprinzipien.


Garmin vívoactive

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_06

Die Garmin vívoactive wirbt mit einer Akkulaufzeit von drei Wochen, hat GPS integriert und unterstützt den aktiven Lifestyle mit einer Reihe mitgelieferter Sport-Apps. Neue Anwendungen lassen sich mit Linux entwickeln.


Motorola Moto 360

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_02
Die klassisch runde Motorola Moto 360 setzt auf Android Wear und funktioniert im Zusammen­spiel mit Smartphones ab Android 4.3.


LG G Watch R

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_03
Die LG G Watch R hat ein rundes P-OLED-Display und gibt dadurch Infor­mationen auch bei Sonnenlicht gestochen scharf wieder. Sie setzt auf Android Wear auf und funktioniert in Kombination mit Smartphones ab Android 4.3.


Samsung Gear S

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_04
Ein integrierter SIM-Karten-Steckplatz macht die Samsung Gear S zum Minitelefon. Sie arbeitet auch unabhängig vom Smartphone, das gewölbte AMOLED-Display sorgt für gute Lesbarkeit und birgt sogar eine Tastatur für SMS. Die Smartwatch arbeitet mit dem eigenen Betriebssystem Tizen.


Sony SmartWatch3

Technik_Smartwatch_Modelle_0415_05
Die SmartWatch 3 SWR50 nutzt Android Wear und funktioniert
auch ohne Smartphone. Sie verfügt über eine integrierte GPS-Funktion, die gelaufene Strecken via Google Maps auf dem Smartphone anzeigt, wenn sie wieder verbunden ist.

 

Oder doch lieber eine klassische Armbanduhr, die lediglich die Uhrzeit verrät? Wir haben diesbezüglich Statements aus der klassischen Uhrenbranche eingesammelt. Lesen Sie hier weiter.

 

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren