Samsung bringt das Blackberry-Gefühl zurück

Der koreanische Smartphone-Hersteller überrascht mit einem neuen-alten Feature für das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge+



Galaxy Note 5 Keboard

Während Early Adopter regelmäßig ungeduldig auf die neuesten Android-Geräte mit innovativen Features warten, kommt Platzhirsch Samsung nun mit einem modernen Retro-Gimmick um die Ecke: Eine QWERTY-TastaturDas Hardware-Cover zieht man einfach dem Galaxy Note  über – et voilà: Ab geht’s ins Jahr 2009. Oder fühlt sich jemand bei dem Anblick des Ensembles nicht an die seinerzeit beliebten Blackberry-Geräte erinnert? 

Das Tatstatur-Cover sitzt frontseitig auf dem unteren Drittel des Smartphones, während sich der Bildschirminhalt automatisch auf den oberen zwei Dritteln einpasst. Der freie Teil des Displays ist trotz Tatstatur als Touchscreen nutzbar, auch die Tatstatur gibt das Signal mechanisch über den Touchscreen weiter.

Das Cover ist für das Galaxy Note 5 und das Galaxy S6 Edge+. Samsung möchte mit Zubehör wie verschiedenen Wallets, induktiven Ladegeräten, Kopfhörern oder eben diesem KeyboardCover angeblich den Verkauf seiner Phablets befeuerten. Ob dieses Retro-Add-on wirklich dabei hilft?

 




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren