Riesiges Interaktives Buch erzählt die Geschichte von Volkswagen

Für Volkswagen entwickelte die Augsburger Design- und Kommunikationsagentur Liquid ein interaktives Buch im XXL-Format.



 

LB_VW-02Liquid

 

Das Lebende Buch®, wie die Augsburger Design- und Kommunikationsagentur Liquid ihre mehrfach ausgezeichnete Medien-Installation nennt, verbindet  Buch, Film und Audio zu einem Gesamtkunstwerk. Entwickelt wurde sie von Diplom-Designer Ilja Sallacz und soll vor allem auf Messen, in Museen oder Unternehmens-Foyers zum Einsatz kommen.

Die frei stehende Installation im überdimensionalen Format mit 133 x 83 cm gibt dem Betrachter das Gefühl, in einem riesigen Folianten zu blättern. Das kniehohe Pult ermöglicht den Blick auf das Buch von allen Seiten, so können bis zu 20 Personen gleichzeitig der Präsentation folgen.

Das Lebende Buch mit einem lebendigen Moderator führt den Besucher auf einer Tour zu den verschiedenen Erlebnisstandorten des Volkswagen Konzerns: Die Gläserne Manufaktur in Dresden,  die Autostadt in Wolfsburg und zu einem der größten Volkswagen-Werke Europas in Bratislava.

Außerdem gibt es ein digitales Gästebuch, in dem jeder Besucher seinen Kommentar als Videobotschaft hinterlassen kann und eine Terminseite. Das bilinguale Buch in Deutsch und Englisch präsentiert diese Highlights des Volkswagen Konzerns auf Knopfdruck in gesprochenen Texten und projizierter Schrift.

Zur Zeit steht die Installation im Volkswagen Group Forum Drive in Berlin, einer neuen Kommunikationsplattform des Volkswagen Konzerns in der Hauptstadt, auf der die Besucher sich über Themen aus der Welt der Mobilität informieren können.




PAGE_092015_website_PNG

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren