Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!

mehr

Adobe_DW_160711_Teaser
Sponsored Content

Neuauflage eines Klassikers: Dreamweaver CC beta

Der angestaubte Code-Editor Dreamweaver bekommt die lang erwartete Rundumerneuerung und bietet zahlreiche Optimierungen für den codenden Designer.

mehr

eDossier_Icons_Piktogramme

Icons & Piktogramme – Typen, Trends, Technik

Icon-Sets für die unterschiedlichsten Use Cases aus den Bereichen Business Branding, CD und CI zeigen wir Ihnen in diesem PAGE eDossier. Dazu ein Trend-Essay mit Workaround zum Thema High DPI Icon Design. mehr

radioactive-animated-gif-2016

Animierte GIF-Loops basteln

Serielle GIFs mit Endlosschleife – mehr als Photoshop und Illustrator braucht’s dafür nicht. Dennis Richter, bekannt durch sein Endlos-GIF »The Jesus Factory«, zeigt in einem exklusiven PAGE-Tutorial, wie es geht.

mehr

Teaser_eDossier_E_Books_bauen

E-Books bauen in InDesign – so geht’s

Kommunikationsdesignerin Andrea Nienhaus zeigt uns den kompletten Workflow bis zum publizierbaren E-Book. Hier gibt’s das Tutorial kostenlos als EPUB- und MOBI-Datei. mehr

Anzeige

Kreation_Grafikdesign_frueher_Screenshot_Video

Wie Grafikdesign in Zeiten vor Photoshop funktionierte

Sean Adams von Lynda.com und Professor am Art Center College of Design in Pasadena, Kalifornien erklärt es sehr ansehnlich in einem Video …

mehr

Recyclingpapier, umweltfreundlich drucken

7 Tipps für umweltfreundliches Drucken

Welches Papier, welche Grammatur, welche Druckfarben oder welches Format sollte man am besten verwenden?

mehr

Unicode 9 Emojis

Wachsende Bildsprache: Noch mehr Unicode 9 Emojis kommen!

Das Repertoire der facettenreichen Emoji-Bildsprache wird bald erweitert …

mehr

Bildbearbeitungsprogramm, Photoshop

Bildbearbeitungsprogramm – 7 empfehlenswerte Alternativen für Photoshop

Zunehmend werden in Web- und Mobile-Projekten Tools eingesetzt, mit denen man nicht nur Designs erzeugen, sondern über Schnittstellen dem Programmierer bereits Code zuspielen kann. Wir stellen ein paar Alternativen zu dem Bildbearbeitungsprogramm Photoshop vor.

mehr

Anzeige

Creative Brief, Recherche, Markenrecherche, Marktrecherche, User Research, Design Thinking

Kreative Recherche – Inspiration durch Information

Ab sofort im Handel: PAGE 07.2016 mehr

TE_160522_Helmmade_demodern

Texturierung in WebGL: So entstand der 3D-Produktkonfigurator von helmade.com

Mit einem ausgeklügelten 3D-Produktkonfigurator, eingebettet in einen Magento-Webshop, bietet das Frankfurter Start-up helmade seinen Kunden eine bemerkenswerte User Experience – möglich machte es die Hamburger Digitalagentur Demodern. Hier gibt’s den Code zum Projekt.

mehr

Microinteractions, Transitions, Animationen, iPhone, Android-Programmierung, iOS, Screendesign, Website-Prototyping

Microinteractions: Animationen und Transitions

So lassen Sie Bewegung im User Interface so richtig echt wirken: Lesen Sie hier, was geschmeidige Animationen und Transitions ausmacht und wie man sie erstellt. mehr

SpaceMouse

3D-Maus erleichtert Arbeiten mit dreidimensionalen Modellen

Neues Modell für 3D-Konstruktionen mehr

Anzeige

Teaserbild_eDossiers_4K5K_Monitore

UHD Monitor: Das sind die Vor- und Nachteile von 4K- und 5K-Displays

Wie machen sich hochauflösende Monitore für Kreative in der praktischen Anwendung?

mehr

Go Pro

GoPro ermöglicht jetzt auch Virtual Reality-Videos

Der Actionkameraher­steller bietet demnächst aufgerüstetes Equipment für 360-Grad-Videos und VR-Content an. mehr

adobe_spark

Neue kostenlose Adobe-App für iOS

Das neue Angebot richtet sich vor allem an Einsteiger. mehr

android_logo

Google zerlegt Android-Apps

Auf seiner Entwicklerkonferenz im kalifornischen Mountain View präsentierte Google sein Konzept der Instant Apps. mehr

Anzeige

Die begehbare Datenstruktur O

Wie sortieren wir Daten in Virtual Reality?

Die Studentin Lara Stumpf entwickelte eine begehbare Datenstruktur, die sich per Virtual Reality erkunden lässt.

mehr

TE_160517_Adobe_Flyeralarm_FLYERALARM_Digitale_Transformation
Sponsored Content

Flyeralarm und die Adobe Creative Cloud

Wie die Druckprofis das Business auf den Kopf stellen – mit Hilfe von Adobe Software. Übrigens: Aktuell gibt es 15 % Neukundenrabatt auf die erste Bestellung.

mehr