Tools & Technik

Technik beflügelt Kreation! Gemäß unserem PAGE-Motto »Design. Code. Business.« stellen wir nicht nur die Arbeiten, sondern auch die Werkzeuge der Kreativbranche vor: Tools, Apps, Programme und Methoden für die Gestaltung und Realisierung zeitgemäßer Kommunikations- und Designprojekte.

Egal ob 2D oder 3D, Photoshop oder InDesign, Processing oder Prozessfarben, CMYK oder HTML5, analog oder digital – wir spüren aktuellen Trends nach, werfen den Blick hinter die Kulissen internationaler Kreativteams und vermitteln Schritt für Schritt handwerkliches Know-how.

Wir berücksichtigen dabei Layout- und Bildbearbeitungssoftware genauso wie Frameworks und Prototyping-Tools oder Agentur- und Workflow-Management-Lösungen. Kurzum alles, was nicht nur den Kreationsprozess – vom Entwurf bis zum Launch – effektiver und produktiver macht, sondern in unseren Köpfen auch erst neue Design- und Kommunikationskonzepte zulässt. Auch wenn manch eine Technik sehr komplex sein mag, sollten wir uns mit ihr befassen und von vornherein in unsere konzeptionellen Überlegungen miteinbeziehen. Wettbewerbsfähigkeit wird zusehends eine Frage der Technik, Ideen sind nur so gut wie ihre Umsetzung.

Darum behalten wir für Sie den Markt innovativer, spannender Technologien im Blick und stellen die Updates vor, die Sie nicht verpassen sollten. Wir zeigen Tools und Techniktrends für Ihr tägliches Geschäft, aber auch Visionäres, das Ihnen zukunftsweisende und originelle Konzeption ermöglicht und Ihnen erlaubt, sich frühzeitig auf Wandel einzustellen. Und Praxis und Vision müssen hierbei keine Gegensätze sein. Wie praktisch oder visionär etwas tatsächlich ist, hängt ganz davon ab, in welcher Disziplin Sie arbeiten.

Unsere Autoren sind denn auch allesamt Spezialisten in ihren jeweiligen Teilbereichen. Sie zeigen, wie und wofür man die unterschiedlichen Tools, Techniken und Methoden im Kreationsprozess einsetzt und wie man mit ihnen knifflige Herausforderungen löst. Sie gewähren bereitwillig Einblick in ihre Arbeit, teilen ihr Wissen und profitieren wiederum selbst vom Blick in andere Gestaltungsdisziplinen. Die Technik schreitet in einem rasanten Tempo voran, die Medienvielfalt wird größer und der Kreativprozess damit immer komplexer. Kanalübergreifendes, interdisziplinäres, ganzheitliches Know-how ist gefragt.

PAGE – Design. Code. Business. Auf dass auch Sie Ihre Auftraggeber weiterhin mit hervorragenden Ideen und konsequenter Umsetzung überzeugen können!

mehr

Print Shift – Das Magazin zur 3-D-Printing-Kultur

3-D-Printing ist das Thema von Print Shift, dem ersten Magazin zu dieser Technologie des Blurb Verlags zusammen mit Dezeen.

mehr

re:log – Data Viz von der re:publica 13

OpenDataCity hat eine Besucherstromanalyse der Konferenzteilnehmer der re:publica Anfang Mai anhand ihrer mobilen Geräte visualisiert.

mehr

Das 12$ Mobiltelefon

Der amerikanische Blogger Andrew Huang hat im chinesischen Shenzhen ein Mobiltelefon für ganze 12 US-Dollar erstanden – und es gleich auseinandergenommen.

mehr

IllumiRoom

 

mehr

Anzeige

Konfigurator-App ADAM & YOU

Die iPad-Applikation ADAM & YOU ist ein Autokonfigurator, der zur virtuellen Testfahrt einlädt.

mehr

Smarter Objects

Nancy Birkhölzer und Reto Wettach von IxDS stellten auf der Berliner TYPO Konferenz spannende Interface-Projekte vor.

mehr

I think I might

Simple und gerade deshalb effizient: »I think I might« ist ein Visualisierungstool für den Bilder-Service Instagram.

mehr

Adobes Projekt Mighty

Die Prototypen gibt es schon: Der Adobe Mighty Pen, ein digitaler Zeichenstift für Tablets, und der Napoleon Ruler, ein digitales Vielzwecklineal, bestechen mit edlem Design.

mehr

Anzeige

Interaktive Installation mit Kalligrafie in Tokio

Neue Cinema 4D Plug-ins

Kobold Charakteranimation ermöglicht mit ihrer Modifikation von Victoria3 ein Plug-in für Figurendesign und -animation in der 3-D-Software Cinema 4D.

mehr

MOCAtv, Björk und der Webby Award

Björks Video Mutual Core, beauftragt von MOCAtv, ist bei den 17. Webby Awards für den Publikumspreis Best Music Online Film + Video prämiert.

mehr

Studio Roosegaarde auf der re:publica

Auf der Berliner re:publica Konferenz stellte Studio Roosegaarde ihren interaktiven Design-Installationen vor.

mehr

Anzeige

#Flock by BERG

BERG London hat eine anschauliche Visualisierung von Twitter-Nachrichten mit Arduino und LEDs gebastelt.

mehr

Adobe CC – Creative Suite wird zur Creative Cloud

 

Adobe präsentiert eine neue Software-Suite, ausschließlich für die Creative Cloud. Und steigt mit »Mighty« und »Napoleon« in die Hardware-Produktion ein

mehr

Christiano Ronaldo Digital Lookbook

Demodern aus Köln hat mit Adobe Edge Animate das digitale Lookbook für Nikes Christiano-Ronaldo-Kollektion CR7 umgesetzt.

mehr

DIY Raumfahrt

DIY Raumfahrt, Open Source-Satelliten und mit Crowdsourcing finanzierte Astronomie – auf der re:publica Konferenz in Berlin dreht sich so Einiges um Open Source Space Science.

mehr

Anzeige

Conran Konzept-Kamera

Die Konzept-Kamera von Conran überrascht mit außergewöhnlichem Design.

mehr

Interaktive Laser Installation auf der STRP Biennale

Das Kreativstudio Marshmellow Laser Feast hat eine interaktive Laser-Installation entwickelt, die auf STRP Biennale diesen März im niederländischen Eindhoven zu erkunden war.

mehr