Faszination Navigation

Menüführungen für Desktop, Mobile & Co so zu gestalten, dass Informationen leicht zugänglich sind und dabei den Entdeckergeist wecken, ist eine Kunst …



Navigation0815
@ Okean Elzy, Kiew, www.okeanelzy.com/en

In der PAGE 08.2015 finden Sie eine ganze Reihe von Navigationen, die wir äußerst inspirierend fanden. Weitere innovative Menüführungen und Navigationselemente sowie Downloadquellen zum Weiterverarbeiten finden Sie in unserer Linkliste.

 

Das amerikanische Unternehmen REI aus Seattle, Händler für Freizeit Equipment, wählte für die von der Community eingesandten Landschaftsfotos eine horizontale Zeitleiste als Navigation
http://www.rei1440project.com

Den Onepager der polnischen Digitalagentur Airnauts können die User mit der Maus oder Cursor-Tasten durchscrollen
http://airnauts.com



Die südrussische Digitalagentur Oleg Chulakov Studio aus Rostov am Don nutzt für  ihre Website eine inspirierende Navigation auf mehreren Achsen, die per Maus oder Pfeiltasten zu bedienen ist
http://chulakov.com

Die Macher der russischen Website Olympicstory nutzten eine zeitleistenbasierte Navigation, um die Austragungsorte der Winterspiele von 1924 bis 2014 in Sotschi zu dokumentieren. Auch hier bewegt sich der User mit Hilfe von Cursor-Tasten durch die Inhalte.
http://www.olympicstory.com

Der niederländische Landschaftsarchitekt Piet Oudolf lässt Interessenten über ansprechende Fotografien und Hoverstates seine Arbeiten entdecken
http://oudolf.com

Auch eine einfache Klick-Steuerung kann man äußerst ansprechend gestalten, wie das kanadische Innenarchitekturbüro Jova beweist
http://jovaconstruction.com/home

In seinem Experiment »Dontclickit« erforschte der Düsseldorfer Webdesigner Alex Frank die Möglichkeit oder den Zwang Klicken zu müssen. Auf seiner Website werden alle Aktionen per Roll-over ausgelöst
http://www.dontclick.it

Die Navigation auf der Website zu seinem neuen Album »The DNA Project« hat der New Yorker Musiker J. Viewz so angelegt, dass die einzelnen Songs und dazugehörige Videos auf einer Zeitleiste oder einem Gittermodell nachzuverfolgen sind.
http://jviewz.com/#/dna

In der Erlebniswelt World of Swiss bewegt sich der User entweder scrollend von einer Navigationsebene zur anderen oder wechselt über die Punkte außen rechts direkt zu einzelnen Inhalten. Hinter dem Hamburger Symbol oben rechts verbirgt sich ein ausführliches Navigationsmenü
http://www.world-of-swiss.com/en

Das Designstudio Hum aus Seattle nutzte alle vier Ecken des Screens als Sticky-Nav
http://humcreative.com/about

Das australische Gamesstudio Oh Deer Games! präsentiert dem User ein sehr emotionales Browsing-Erlebnis. Ähnlich einer Kamerafahrt navigiert der User beim Scrollen durch eine Gletscherlandschaft, die die Inhalte der Website offenbart.
http://www.ohdeergames.com

Apple Watch Homescreen auf iPhone angewendet
https://www.youtube.com/watch?v=UggYGThmFEo

Apple Watch Homescreens
http://forums.imore.com/apple-watch/326560-what-s-your-apple-watch-home-screen.html

Mehr Apple Watch Navi-Konzepte
http://thezinx.com/design/30-apple-watch-app-concept-designs


Mehr zum Thema »Navigation« lesen Sie in PAGE 08.2015 im PAGE-Shop!




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren