Max Hattler: Neue Soloshow

VJ-Artist Max Hattler zeigt seinen neuen Kurzfilm »Shift« ab diesem Freitag in der Londoner Tenderpixel Galerie.



Der deutsche VJ-Artist Max Hattler hat ab diesem Freitag, 9. März, eine neue Soloshow in der Londoner Galerie Tenderpixel. Unlängst hat der Medienkünstler die Visual Music-App Kaleidobooth für das neue Nokia Lumia entwickelt. Mit dieser Applikation für das auf dem Mobile World Congress viel gepriesene Windows-Smartphone wird aus dem Feed der mobilen Kamera und dem Mikrofon ein psychedelischer, audiovisueller Clip generiert.

 

Nun zeigt er bei der seiner Soloausstellung seinen neuen Clip »Shift«, der vom britischen TV-Sender Channel 4 kuratiert wurde. Diesmal ist der Kurzfilm kein Motion Graphics-Werk, sondern eine Stopptrick-Animation. Die Ausstellung ist noch bis zum 28. April bei Tenderpixel zu sehen.

 

 

 




Das könnte Sie auch interessieren

Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *