Google Glass erstmals frei verfügbar

Die Computerbrille Google Glass geht erstmals in den freien Verkauf – allerdings nur in den USA.



Die Datenbrille Google Glass geht erstmals in den freien Verkauf – allerdings nur in den USA.

 

 

Zumindest theoretisch hat am 15.April 2014 jeder US-Bürger die Chance zur Teilnahme an diesem erweiterten Testprogramm: Ab 9:00 Uhr Eastern Daylight Time (EDT), wenn es nach mitteleuropäischer Sommerzeit bereits 15:00 Uhr ist, schaltet Google auf seiner Webseite den Verkauf für die Beta-Version der Datenbrille frei.

 

Der Preis liegt bei 1500 Dollar (knapp 1100 Euro) plus Steuern. Stückzahlen gab Google allerdings nicht bekannt. Der Technologieblog „The Verge„, der bereits vor Googles Pressemitteilung die Meldung über den Verkaufsstart lancierte, mutmaßt allerdings, dass die Vorräte für rund einen Tag reichen werden.

 

Mit der Markteinführung von Google Glass wird in der Branche noch in diesem Jahr gerechnet. Zuletzt hatte Google ein Glass-Testprogramm für Unternehmen aufgelegt.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren