Das MIDI Controller Jacket v1.0

Wearable Technology aus Mexico: Das MIDI Controller Jacket v1.0 ist eine Windjacke, mit der Sounds generiert werden können. In vier Tagen läuft die Kampagne auf Kickstarter aus.



0
0
1
196
1240
獫票楧栮捯洀鉭曮㞱Û뜰⠲쎔딁烊皭〼፥ᙼ䕸忤઱
10
2
1434
14.0

Normal
0

21

false
false
false

EN-US
JA
X-NONE

/* Style Definitions */
table.MsoNormalTable
{mso-style-name:”Normale Tabelle”;
mso-tstyle-rowband-size:0;
mso-tstyle-colband-size:0;
mso-style-noshow:yes;
mso-style-priority:99;
mso-style-parent:””;
mso-padding-alt:0cm 5.4pt 0cm 5.4pt;
mso-para-margin:0cm;
mso-para-margin-bottom:.0001pt;
mso-pagination:widow-orphan;
font-size:12.0pt;
font-family:Cambria;
mso-ascii-font-family:Cambria;
mso-ascii-theme-font:minor-latin;
mso-hansi-font-family:Cambria;
mso-hansi-theme-font:minor-latin;}


 

Wearable Technology aus Mexico: Das MIDI Controller Jacket v1.0 ist eine Windjacke, mit der Sounds generiert werden können. In vier Tagen läuft die Kampagne auf Kickstarter aus.

 

Der Körper als Interface: Machina, ein Hacker- und Künstlerkollektiv aus Mexico City, hat verschiedene MIDI Jacken entwickelt, mit denen der Träger Musik allein durch Berührung des Stoffes oder Bewegung generieren kann. Genäht aus festem Segeltuchstoff wurden mehrere Sensoren eingearbeitet, die auf Fingerspitzenberührung reagieren, sowie ein Sensor, der die Beschleunigung der Armbewegung misst. Die Jacke enthält dazu noch einen Joystick und vier Knöpfe. So wird sie zu einer MIDI Jacke, kann aber auch beliebig für weitere Zwecke konfiguriert werden. Gesteuert wird das Interface über eine Software für iOS und Android, so dass die Jacke etwa mit dem iPad konfiguriert werden kann.

Aufgrund der eingearbeiteten Technologien können die Jacken nur per Hand gefertigt werden. Und um sie nicht unerschwinglich zu machen, gibt es dafür eine Kampagne auf Kickstarter, die nächsten Montag ausläuft. 

 

 




Das könnte Sie auch interessieren