Sound of Honda

 

Dank WebGL lebt Rennfahrer Ayrton Sennas Wagensound auf der Honda Microsite wieder auf.




 

 

Dank WebGL lebt Rennfahrer Ayrton Sennas Wagensound auf der Honda Microsite wieder auf.

 

Beim Projekt Sound of Honda von der japanischen Agentur Dentsu wurden die Fahrtdaten von Ayrton Senna zu seinem Weltrekord-Rennen 1989 aufbereitet, um den Sound des Rennwagens auf der Strecke digital zu generieren und so zu reproduzieren. Senna legte einen Weltrekord auf dem F1 Parcours im japanischen Suzuka hin. An Bord hatte er eine neue Fernmesstechnik, welche alle Informationen im Wagen aufzeichnete. Mit Hilfe von bombastischen, auf der Rennstrecke aufgestellten Lautsprechern wurde der Sound des Rennens auf der tatsächlichen Strecke in Echtzeit rekreiert.

 

Sound of Honda, das gleichnamige mobile Game für iPhone4 und iPhone5, reproduziert die Sounds verschiedener Honda Modelle (McLaren Honda M4, CIVIC Type R, N360, S800, NSX) – dazu muss der User sein Smartphone in Bewegung halten, also mit ihm fahren.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren