Apple Keynote: Was gibt’s Neues?

Den ganz großen Knalleffekt gab es auf der Apple Keynote dieses Mal nicht, dafür aber einige interessante Neuerungen.



iPad Pro

Das iPhone 6S und 6S Plus sind mit einer besseren Kamera ausgestattet, die mit 12 Megapixeln fotografiert und 4K-Videos ermöglicht. Außerdem erhalten die Geräte die von der Apple Watch bekannte Force-Touch-Funktion, die hier unter dem Namen 3D Touch firmiert: Das Smartphone erkennt so unterschiedliche Druckstärken. Damit lassen sich beispielsweise Kontextmenüs öffnen – wie mit dem Rechtsklick der Maus am Desktop. Die Neuerungen werden mit iOS 9 erhältlich sein, das am 16. September zum Download bereit steht, ebenso wie WatchOS 2 für die Apple Watch. Am 30. September folgt Mac OS X El Capitan für iMacs, MacBooks und den Mac Mini.

Apple hat mit dem iPad Pro ein extra-großes Tablet mit 12,9-Zoll-Display, einem A9X-Prozessor, vier Lautsprechern und mindestens 64 Gigabyte Speicher am Start. Außerdem wird es eine zusätzliche Tastatur, das Smart Keyboard geben (siehe obern). Preislich wird das iPad Pro je nach Speichergröße und Zubehör bis zu 1.300 Euro kosten.

Apple TV bekommt ein eigenes Betriebssystem namens tvOS, ein komplett neues Interface, einen eigenen App Store und eine neue Fernbedienung, die neben normalen Tasten auch ein Trackpad und einen Bewegungssensor erhält, was die Steuerung erheblich vereinfachen wird. Und auch Siri hat wird auf dem Apple TV integriert. Je nach Speichergröße kostet es 149 US-Dollar (32 Gigabyte) oder 199 US-Dollar (64 Gigabyte).

Und auch die Apple Watch wird versorgt und bekommt neben einem neuen Betriebssystem (Watch OS 2) auch neue Farben, Armbänder und exklusive Kollektionen spendiert. So wurde die Apple Watch Hermès vorgestellt, eine neue Variante der Apple Watch aus Edelstahl mit Lederarmbändern.

Das überarbeitete iPad mini 4 wird, wie auch das neue Zubehör  ab sofort verfügbar sein. Das neue iPhone 6s und iPhone 6s Plus kann man ab kommenden Samstag vorbestellen, ausgeliefert wird ab dem 25. September. Apple TV solle Ende Oktober, das iPad Pro im November auf den Markt kommen.

Hier kann man die Apple Keynote noch einmal als Stream abrufen.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren