Verkaufsstart in Deutschland für Amazons Smartphone

Zum Einstieg ins Smartphone Geschäft präsentiert der Online-Versandhändler ein Gerät mit originellen Features



«Dynamic Perspective» und «Firefly» heißen die beiden Features, mit denen amazon bei den Usern punkten will. So sorgt ein Sensor-System dafür, dass das Gerät darauf reagiert, wie der Useres hält, anschaut und bewegt: Man kann mittels Kippen, Schwenken und Neigen navigieren, sogar an die Augenposition des Nutzers passt das Gerät das Bild auf dem Display an. So soll das Smartphone beim Lesen von Webseiten oder eBooks automatisches Scrollen ermöglichen, so dass der User den Bildschirm nicht berühren muss. Für diese Funktion sind unter anderem vier Spezialkameras und vier Infrarot-LEDs auf der Frontseite, Echtzeit-Bilderkennungsalgorithmen und eine spezielle Grafik-Engine verbaut. Für Entwickler hat Amazon ein Dynamic Perspective-SDK herausgebracht.

Über die Firefly-Funktion liest das Gerät Texte wie Web– und E-Mail-Adressen, Telefonnummern, aber auch QR- und Barcodes. Darübert hinaus erkennt es aber auch Kunstwerke, Filme, Musik, insgesamt mehr als 85 Millionen Elemente. «Firefly» kann auch bis auf die einzelne Serienfolge genau erkennen, welche Sendung gerade im Fernsehen läuft  Und Fotografiert man einen Gegenstand, gelangt man mit wenigen Klicks zum entsprechenden Produkt im Amazon-Angebot.

Bei technischen Problemen hilft die Mayday-Funktion des Gerätes. Tippt man auf die Mayday-Taste, erscheint ein Amazon-Experte über Live-Video und führt den User durch jegliche Funktion auf dem Gerät. Die Amazon-Experten können nach Freigabe des Users sogar auf den Bildschirm zugreifen und Hilfestellung leisten.

Die technischen Komponeneten des Gerätes lesen sich wie folgt: 2,2-GHz-Quad-Core-Prozessor Qualcomm Snapdragon und 2 GB RAM, 4,7-Zoll-Display (11,9 cm) mit Umgebungslichtsensor und dynamischen Bildkontrasten,  9 LTE-Bänder, 4 GSM-Bänder und 5 UMTS-Bänder, 11a/b/g/n/ac-Unterstützung, WLAN-Channel-Bonding, Nahfeldkommunikation und Bluetooth, Stereo-Lautsprecher mit Dolby Digital Plus,  13MP-Kamera auf der Rückseite sowie Beleuchtung, LED-Blitz, f/2.0-Blende, optische Bildstabilisierung (OIS) und HDR-Fähigkeit (High Dynamic Range), sowie eine 2,1MP-Frontkamera.

Ab 30.September ist das Gerät erhältlich, vorbestellen kann man ab sofort.




Kommentieren

Einfach mit dem PAGE Account anmelden oder Formular ausfüllen

Name *

Email *

*Pflichtfeld

Ihr Kommentar *

 
 

Das könnte Sie auch interessieren