Ali M. Demirel mit neuer VJ-Software auf der Transmediale

Ali M. Demirel, Haus- und Hof-VJ von Richie Hawtin, präsentiert diesen Mittwoch seine brandneue  VJ-Software 2V-P auf der Transmediale CTM 13 in Berlin.



 

 

Ali M. Demirel, Haus- und Hof-VJ von Richie Hawtin, präsentiert diesen Mittwoch seine brandneue  VJ-Software 2V-P auf der CTM 13 in Berlin.

 

Der türkische VJ-Künstler Ali M. Demirel wurde durch seine hypnotischen Videoclips für Technoproduzent Richie Hawtins Projekt Plastikman bekannt. Zusammen mit Programmierer Pascal LeSport entwickelte er für Hawtin verschiedene visuelle Umsetzung für dessen Live-Perfomances, unter anderem auch eine mobile Applikation, bei der Konzertbesucher mit den Visuals interagieren konnten.

Diesen Donnerstag präsentiert Demirel nun auf dem MusikcMakers Hacklab Day 3 im Rahmen der CTM 13 seine neue Software 2V-P, die wiederum mit Pascal LeSport entstanden ist. Diese zweikanalige VJ-Software ist für Live-Perfomances konzipiert und besteht wie üblich aus einem Programmteil und einer eingebetteten Bibliothek. Mehr dazu in Kürze.

 

Die Präsentation am Mittwoch beginnt um 14 Uhr und findet im Kunstquartier Projektraum, Mariannenplatz 2, in Berlin-Kreuzberg statt.




Das könnte Sie auch interessieren