Type Design

Mit dem englischen Begriff Typedesign, der irgendwie hübscher klingt als Schriftenmachen, ist genau dieses gemeint. Ein Typedesigner gestaltet Schriften, vielleicht zunächst auf Papier, dann am Rechner in Softwares wie Fontographer oder Glyphs.

Am Ende steht eine Schrift, die mindestens aus einem, oft aber aus vielen Schriftschnitten besteht und die dann von ihm selbst oder einer Foundry verkauft wird.

mehr

VLOW!-Awards verliehen

Für die Entwicklung der dynamischen Schrift Laika bekamen Michael Flückiger und Nicolas Kunz einen VLOW!-Award

 

mehr

Auf Purple folgt Brown: Aurèle Sack stellt neuen Font vor

è

Aurèle Sack hat den Spleen, seinen Schriften stets Farbnamen zu geben. Auf seine LL Purple folgt nun demnächst sein neuester Farbstreich: LL Brown.

mehr

Scriptfont Sommerwerk

Einen ungewöhnlichen, asiatisch geprägten Scriptfont realisierte Andreas Sommerwerk

mehr

Mehr Frutiger Condensed

Adrian Frutiger und Akira Kobayashi stockten die Neue Frutiger auf insgesamt 20 Condensed-Schnitte auf

mehr

Anzeige

Comicfonts bei MyFonts

Bei MyFonts gibt es jetzt ein Paket mit Comic-Schriften der Foundry Canada Type aus Toronto

mehr

Studentische Schriften-Plattform

Jakob Runge und Max Kostopoulos präsentieren auf 26plus-zeichen.de studentische Schriftentwürfe

mehr

Fonts als Facebook-Freund

Auf Facebook kann man Freund und Fan von so ungefähr allem werden – auch von Schriften.

mehr

Schrift des Monats – Vitesse

Mit der Vitesse bringen Jonathan Hoefler und Tobias Frere-Jones erneut eine Slab Serif auf den Markt

mehr

Anzeige

Im Gespräch: Interview mit Göran Söderström

Bei Pangea Design entwickelte der schwedische Typedesigner Göran Söderström gemeinsam mit Örjan Nordling eine neue Schrift für die schwedische Bank SEB

mehr

Typo-Spot für Germania

Die Hamburger Agentur Pixelbutik entwickelte einen typografischen, arabisch-deutschen Fernsehspot

mehr

Ed Ruscha in München

Vom 12. Februar bis 02. Mai 2010 zeigt das Haus der Kunst in München Arbeiten des amerikanischen Künstlers Ed Ruscha

mehr

Typo Blog

Thomas Kunz betreibt das ABCdarium, ein Blog rund um Satzschriften und Typografie. 

mehr

Anzeige

Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2

Der zweite Band von „Type. A Visual History of Typefaces and Graphic Styles, Volume 2“ präsentiert eine Fülle wunderschöner Schriftmuster aus den Jahren 1901 bis 1938

mehr

Calligraffiti – the graphic art of Niels „Shoe“ Meulman

Frisch auf dem Markt: Das Buch „Calligraffiti“ mit Typoillustrationen von Niels Meulman

mehr

Iconfont von Kapitza

Rechtzeitig zum Frühlingsanfang bringen Nicole und Petra Kapitza ein weiteres Mitglied ihrer We Love Nature Font Kollektion heraus

mehr

Schweizer Schriftenfächer

Viel Wissen über Schriften und typografische Begriffe vermittelt der Fächer von Samuel Marty und Richard Frick

mehr

Anzeige

Marlowe von FaceType

Elegant und lässig ist die neue FaceType-Schrift Marlowe – genau wie ihr Namensgeber, Raymond Chandlers Kultdetektiv

mehr

Im Gespräch: Interview mit Niels „Shoe“ Meulman

Calligraffiti heißt das neue Steckenpferd des niederländischen Kalligrafen, Typografen und Designers Niels Meulman, das auch auf den Tüchern und Schals seines Labels Unruly zum Einsatz kommt

mehr