Type Design

Mit dem englischen Begriff Typedesign, der irgendwie hübscher klingt als Schriftenmachen, ist genau dieses gemeint. Ein Typedesigner gestaltet Schriften, vielleicht zunächst auf Papier, dann am Rechner in Softwares wie Fontographer oder Glyphs.

Am Ende steht eine Schrift, die mindestens aus einem, oft aber aus vielen Schriftschnitten besteht und die dann von ihm selbst oder einer Foundry verkauft wird.

mehr

Best-of Grafikdesign und Typografie: Die Gewinner des TDC 2017 – Teil 1

Wenig Trump, dafür umso mehr verblüffendes Grafikdesign, ein Blätter-Font, perfektes Packaging-Design und zwitschernde Plattencover: Wir zeigen exklusiv die Gewinner des Type Directors Club 2017 aus New York.

mehr

Helvetica-Alternativen, Serifenlose Schrift, Neue Helvetica, Corporate Font

Tschüss Helvetica! 5 Alternativen für individuelle Auftritte

Es muss nicht immer der Schweizer Klassiker sein. Im PAGE eDossier »Helvetica-Alternativen« zeigen wir fünf alternative Schriften.

mehr

Schrift Typografie Typewalk

Typewalk 1915 – vielseitig und ein bisschen nostalgisch

Die neue Schrift eignet sich besonders gut für kulturelle Projekte, Editorial Design und Branding. Als Inspiration dienten die Schriftenmaler des frühen 20. Jahrhunderts.

mehr

Zehn kostenlose Retro Text Styles für Illustrator

Die Schriftzüge im Retrostil peppen jede Gestaltung auf. mehr

Anzeige

Freefont des Monats

Das Budget ist maximal ausgereizt, aber Sie haben noch keine Schrift? Zum Glück finden sich im Netz immer wieder qualitativ hochwertige Freefonts.

mehr

Design kann sehbehindertengerecht und attraktiv sein

Das meint der Deutsche Blinden- und Sehbehindertenverband und brachte Designer mit Experten für Barrierefreiheit und Augenerkrankungen zusammen. mehr

Ivy Foundry erfindet eine neue Schriftkategorie: Illustrated Type

Nicht geometrisch und nicht mit der Hand geschrieben – SwingKing ist eine illustrierte Schrift. mehr

Freefont Solide Mirage

Von der Velvetyne Type Foundry kommt der Open-Source-Font Solide Mirage, entstanden aus der Zusammenarbeit eines Typedesigners mit einer Band. mehr

Anzeige

Variable Fonts waren das Thema der TYPO Labs 2017

Die TYPO Labs fanden in einem alten Krematorium in Berlin statt. Vom 6. bis 8. April rauchten dort aber nur die Köpfe. mehr

Spielen mit Buchstaben

Endlich mal das eigene Kind beim Memory schlagen. Mit der TypoMemo Spielbox haben Schriftenthusiasten eine echte Chance. mehr

Novel Display – für Headlines und Logos

Typedesigner Christoph Dunst ergänzte die zu einer riesigen Superfamilie herangewachsene Novel Collection um eine Displayschrift in fünf Weiten.  mehr

Geometrische Großfamilie Cera bekommt Zuwachs

Die paneuropäische Cera Round Pro ist die abgerundete Variante der Cera Collection mit dem Bestseller Cera Pro, der eleganten Cera Stencil und der handgemachten Cera Brush. mehr

Anzeige

Freefont Entra

Für Logos und aufmerksamkeitsstarke Headlines eignet sich der kostenlose Font Entra von Gatis Vilaks. mehr

Rauf aufs Rad

Der Frühling ist da und damit die Zeit der Radtouren. Mit der Schriftfamilie Velo Sans von House Industries lässt sich jede typografische Tour meistern. mehr

Serifenschrift Masqualero – von High Heels bis Flip Flops

Beim Hören des Jazzklassikers Masqualero von Miles Davis kam Typedesigner Jim Ford die Idee zu einer kontrastreichen Serifenschrift. mehr

Ein ganzer Haufen Scriptfonts

Ok, man braucht sie nicht jeden Tag, aber es kann trotzdem nicht schaden, ein paar schöne Scriptfonts auf Vorrat zu haben– mit dem jetzt geschnürten Paket von Wild Type kein Problem. mehr

Anzeige

Typografische Zitate für die Wand

Weil viele literarische Worte zu schön sind, um sie zwischen Buchdeckeln zu lassen, macht die Edition ARTLIT daraus Poster mit typografischen Illustrationen. mehr

Die Buchstaben-Bibliothek

In Weimar eröffnet im April eine neue und einzigartige Fachbibliothek zu Schrift, Typografie und Druckkunst. mehr