Schriften

Zigtausende Schriften sind auf dem Markt, wie viele genau, kann wohl niemand sagen. Sie unterteilen sich in verschiedene Gruppen: Schriften mit und ohne Serifen, Schreibschriften oder Symbolfonts. Je nach Anwendung unterscheidet man zwischen Fließtextschriften, also solchen, die sich für den Satz längerer Texte eignen, und Displayfonts, gemeint sind Schriften für wenig Text und große Größen, zum Beispiel in Überschriften.

Typografische E-cards

 

Auf der Website fontomass.com kann man eigene Weihnachtsgrüße in Form eines typografischen Feuerwerks verschicken – Umlaute gibt es allerdings nicht


mehr

Porträt Marein Kasiske, Grafikerin

PAGE gefällt…: die grafischen Arbeiten von Marein Kasiske. In einem wundervoll komponierten Buch insziniert sie eine florentinische Kapelle. Und beweist neben einem sicheren Händchen für Typografie, Form und Farbe, kunsthistorischen Sachverstand …

mehr

Weihnachtsrabatt bei Kapitza

Nicole und Petra Kapitza gewähren einen Weihnachtsrabatt auf ihre Fonts und Illustrationen

mehr

Displayfont Dubwise

Dubwise ist ein superfetter Displayfont des ungarischen Typedesigners Aron Jancso

mehr

Anzeige

Typografischer Wandkalender

Harald Geisler spielt gerne mit Keyboard-Tasten und schuf daraus einen typografischen Wandkalender.

mehr

Neuer FontExplorer

Linotype aktualisierte seine Schriftverwaltungssoftware FontExplorer X Pro

mehr

Schrift des Monats: Parka

Daniel Perraudin hat seine Schrift für typografische Großwetterlagen ausgebaut.

mehr

Site-Relaunch bei Typografie.info

Die Online-Plattform Typografie.info präsentiert sich mit einem neuen Webauftritt

mehr

Anzeige

Bremer Zeichensatz

Die Bremer Foundry Typonauten verschenkt zu Weihnachten einen Zeichensatz mit Illustrationen rund um die Hansestadt Bremen.

mehr

20 Jahre Süddeutsche Magazin! Jubiläumsband erschienen

Knallbunt - und gut gelaunt: »20 Jahre 10 Bände« feiert das Jubiläum des Süddeutsche Magazins. Art Director Daniel Bognár erklärt den Style.

mehr

DIN Text Arabic

Parachute versucht das Arabische zu normieren.

mehr

Lingua

Eric Olsens Lingua zeigt jede Menge Ligaturen.

mehr

Anzeige

Neue Gestalten Fonts Website

Der Berliner Verlag Die Gestalten redesignte seine Fonts-Website

mehr

Im Gespräch: Jürgen Weltin

Die Finnegan, eine der bekannten Schriften von Jürgen Weltin, kam unter anderem auf den Wickie-CDs zum Einsatz.

mehr

Tattoo-Schrift von Veer

Der argentinische Typedesigner Alejandro Paul, Meister der Schnörkelschriften, veröffentlicht bei Veer einen Font für die Körperkunst.

mehr

URW++ bei YouWorkForThem

Die angesagte Foundry YouWorkForThem bietet jetzt auch Schriften des Hamburger Unternehmens URW++ an.

mehr

Anzeige

Hurra, hurra, die Fliegenprobe ist da!

Nach über zwei Jahren Arbeit ist es nun endlich soweit: die Fliegenprobe — die womöglich letzten handgesetzten Schriftmuster — erscheinen in Kürze in einer limitierten Auflage von 150 Stück.

mehr

Typefoundry FontomType

Die junge Foundry FontomType bringt jetzt die Monospaced-Schriftfamilie Skyhook heraus.

mehr